heute auf dem weg zur arbeit
hetzte ich über die wiese
eine abkürzung
wie immer
schnell noch die bahn kriegen
schnell schnell schnell

heute in der bahn
bemerkte ich den blick
eines kleinen jungen
staundend klebte er
an meiner schuhsohle
zusammen mit einem
gelben blatt

auf dem weg nach hause
ging ich langsam
schaute ich beschämt zu boden
demütig auf das zertrampelte gras
ich wusste gar nicht
dass es in meinem leben
krokusse gab.


© Anne Ladgam


6 Lesern gefällt dieser Text.

Unregistrierter Besucher





Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "stille begegnung"

Re: stille begegnung

Autor: Ella Sander   Datum: 21.03.2019 17:38 Uhr

Kommentar: Sehr schön, liebe Anne!
Tiefgründig und berührend!

Liebe Grüße
Ella

Re: stille begegnung

Autor: possum   Datum: 22.03.2019 0:20 Uhr

Kommentar: Liebe Anne, dies find ich auch sehr berührend dein Werk, liebe Grüße!

Kommentar schreiben zu "stille begegnung"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.