Blüten einer Rose

© Pixabay

Rose
Liegt gebrochen

Ausgerissene
Blütenblätter

Zitternde
Kinderhand

Hebt sie
Auf

Bettet sie
In Erde

Dass sie
Machtvoll

Neu
Erblüht


© Varia Antares


7 Lesern gefällt dieser Text.









Beschreibung des Autors zu "Blüten einer Rose"

Es kommt nicht darauf an, wie oft uns das Leben in die Knie zwingt, sondern darauf, wie oft wir wieder aufstehen.

Hiermit wünsche ich jedem, der gerade am Boden ist, die Kraft, noch einmal aufzustehen und weiterzumachen!

:-)

Diesen Text als PDF downloaden



Kommentare zu "Blüten einer Rose"

Re: Blüten einer Rose

Autor: Ella Sander   Datum: 15.03.2019 19:13 Uhr

Kommentar: Ja, das stimmt liebe Varia! Es ist nicht wichtig ob man hinfällt.
Wichtig ist, dass man immer wieder aufsteht.
Tolle Zeilen!

Liebe Grüße
Ella

Re: Blüten einer Rose

Autor: franzis   Datum: 15.03.2019 19:33 Uhr

Kommentar: Sehr schön, und wertvoller Gedanke :)
LG

Re: Blüten einer Rose

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 15.03.2019 22:08 Uhr

Kommentar: Liebe Varia,
ich spüre die Kraft, die dein Gedicht, dein Bild und deine Beschreibung ausstrahlen. Und das tut gut.
Viele liebe Grüße und eine gute Nacht
Wolfgang

Re: Blüten einer Rose

Autor: possum   Datum: 15.03.2019 23:37 Uhr

Kommentar: Liebe Varia, dies hast du sehr schön geschrieben, ganz liebe Grüße an dich!

Re: Blüten einer Rose

Autor: Varia Antares   Datum: 17.03.2019 17:12 Uhr

Kommentar: Herzlichen Dank!

Einen lieben Frühlingsgruß an euch alle
Varia

Kommentar schreiben zu "Blüten einer Rose"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.