Ein beklemmendes Gefühl
schnürt dir die Kehle zu.
Befreiend
und beängstigend.
Real und doch
nicht wahr.

Finster die Nacht
hereinbricht.
Bringt einher
die Gedanken in zahlloser Schar-
an all das Schlechte,
das bisher geschah.

Die schönen Erinnerungen verlieren
ihren Kampf
und-
das aufgesetzte Lächeln
ringt um Glanz.

Tanz der Geister
aus der Vergangenheit.
Oft gedacht,
man hätte sich davon befreit.

Doch auch wenn Zeit
alle Wunden heilt,
so kommt es einem doch vor,
als wäre es eine Ewigkeit,
bis endgültig -
wenigstens -
ein kleiner Teil verheilt.


© so21me


2 Lesern gefällt dieser Text.



Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Wunden der Zeit heilt eventuell die Ewigkeit"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "Wunden der Zeit heilt eventuell die Ewigkeit"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.