ich flüchte
suche zuflucht
entfliehe miesen blockaden
die mich hin und wieder verladen

ich flüchte
suche zuflucht
vor kreisenden dunklen gedanken
enttäuschten gefühlen

Gott sei Dank
eröffnen sich fluchtwege
grün mit glasklaren quellen
natürliche sorgenfresser

ruhe
zurück
gezogen
heit
meine geliebte
gepflogenheit

ich flüchte
suche zuflucht
an einem ort

bei mir
in mir


© Ikka


9 Lesern gefällt dieser Text.










Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "in mir"

Re: in mir

Autor: Soléa   Datum: 04.08.2019 20:58 Uhr

Kommentar: „Bei mir – in mir“ wohl der sicherste Zufluchtsort, liebe Ikka.

Liebe Abendgrüße
Soléa

Re: in mir

Autor: Ikka   Datum: 04.08.2019 21:44 Uhr

Kommentar: Danke dir, liebe Soléa, man muss allerdings eine Wegstrecke zu sich selbst bewältigen.
Hab' noch einen entspannten Sonntagabend und lieben Gruß,
Ikka

Re: in mir

Autor: possum   Datum: 05.08.2019 0:31 Uhr

Kommentar: Liebe Ikka,
diese Strecken sind am leichtesten in der Natur zu bewandern,
dort findet die nötige Stille und Geborgenheit
um in sich zu kehren, ein wundervolles Gefühl des Seins
ein supi Werk hast du fein verfaßt,
ganz liebe Grüße!

Re: in mir

Autor: Ikka   Datum: 05.08.2019 23:58 Uhr

Kommentar: Liebe Soléa, liebe possum, eure Kommentare haben mich gefreut - danke euch!
Ja, die Natur zu durchwandern, ist sehr heilsam.
Lieben Abendgruß,
Ikka

@ Auch den Knöpfern lieben Dank!

Kommentar schreiben zu "in mir"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.