Ad MeMoriam

© ©i.A.H20-19

& die Tage sind so lang’,
die Nächte sind gar noch viel länger,
die Zeit ist endlos & bang’
Erinnerungen nur Staubfänger.

Ich vermiss’ die Torrijas,
den Kaffee früh des Morgens um Zwei;
Momente im Stundenglas,
sie ziehen quälend stumm nur vorbei.

Dich elend brechen zu sehen,
es zersplitterte & brach auch mich;
der Schmerz wird nie vergehen,
bei jedem Gedanken gar an Dich.


© i.A.H20-18


5 Lesern gefällt dieser Text.







Beschreibung des Autors zu "Ad MeMoriam"

"i've idolized,
i've memorized your Face
Just in Case,
i need it last me Eternity
It's a Shame...
... that it ain't enough for me"

Hell or High Water, Billy Raffoul




Kommentare zu "Ad MeMoriam"

Re: Ad MeMoriam

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 07.11.2019 15:59 Uhr

Kommentar: Lieber ismael Alexander,
ansprechender Text, passendes Bild, zusammenführende Beschreibung.
Aber dieser durchscheinende Schmerz erdrückt. Mir ist nicht egal, was passiert ist und ich wünsche dir bei deinen Gedankenflügen Auftrieb ...
Liebe Grüße Wolfgang

Re: Ad MeMoriam

Autor: Ikka   Datum: 07.11.2019 23:19 Uhr

Kommentar: Lieber Ismael, du hast so einfühlsame Worte gebraucht, dass man deine Trauer über Zerbrochenes sehr gut nachempfinden kann...
Hab' eine gute Nacht!
Lieben Abendgruß,
Ikka

Re: Ad MeMoriam

Autor: possum   Datum: 08.11.2019 7:02 Uhr

Kommentar: Hallo lieber Ismael,
dies hast du so fein verfaßt,
dass sogar der Leser es ergreifend fühlt ....
Alles Liebe dir!

Re: Ad MeMoriam

Autor: Callme-ismael   Datum: 08.11.2019 11:31 Uhr

Kommentar: ... ich danke Euch allen wirklich herzlich
:)

Einen schönen Freitag & ein schönes Weekend wünsch' ich Euch guten Geistern
:)

Grüße & Ahoi

ismael Alexander

Re: Ad MeMoriam

Autor: Verdichter   Datum: 08.11.2019 14:51 Uhr

Kommentar: So viel Trauer und Mitgefühl spricht aus deinen Zeilen. Das kommt sehr an...und
erinnert an eigene Verluste.
Gruß, Verdichter

Re: Ad MeMoriam

Autor: Soléa   Datum: 08.11.2019 17:35 Uhr

Kommentar: Sehr traurig, lieber ismael, doch schön, dich wieder zu lesen …

Sei gegrüßt und Ahoi
Soléa

Kommentar schreiben zu "Ad MeMoriam"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.