Herbstzeit – Pilzezeit

Die Sucher sind wieder unterwegs,
auf zu den Pilzen geradewegs.
Aufgrund ihrer Lebensweise,
auf moosigem Waldboden vorzugsweise,
sie im Dunkel üppig sprießen.

Nach dem Sammeln, von den Körben
auf den Tisch, ein buntes Pilzeallerlei
aus dem Wald, ganz frisch.
Werden geputzt mit feinen Bürsten,
für's Zubereiten ganz vom Feinsten.

Kommen in die Pfanne dann zum Dünsten,
mit Zwiebeln oder Räucherspeck,
auf dem Tisch liegt schon das Silberbesteck.
Ob die Pilze nun waren gut oder giftig,
erfährt man meistens „nach“ dem Essen erst so richtig.

Herbstzeit - Pilzezeit


© Soso


9 Lesern gefällt dieser Text.




Unregistrierter Besucher





Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Herbstzeit - Pilzezeit"

Re: Herbstzeit - Pilzezeit

Autor: Bluepen   Datum: 07.09.2020 11:11 Uhr

Kommentar: Liebe Sonja,

mmmh ich liebe Pilze und esse auch nur die, die ich kenne.
Gut beschrieben!

LG - Bluepen

Re: Herbstzeit - Pilzezeit

Autor: Sonja Soller   Datum: 07.09.2020 11:43 Uhr

Kommentar: Danke , liebe Bluepen,
ich kenne mich gar nicht und esse am liebsten, die aus dem Glas !!!!!!! Hahahaha

herzliche Grüße aus dem Norden, Sonja

Re: Herbstzeit - Pilzezeit

Autor: Herbert Kaiser   Datum: 07.09.2020 20:16 Uhr

Kommentar: Liebe Sonja, die Pilzsuche macht richtig Spaß... Als Kinder waren wir schon frühmorgens im Wald unterwegs. Der Lohn waren Steinpilze, Täublinge und Parasol.
Schön beschrieben von Dir.

LG Herbert

Re: Herbstzeit - Pilzezeit

Autor: possum   Datum: 08.09.2020 1:21 Uhr

Kommentar: Herrlich liebe Sonja,
ich liebe Pilze und du hast uns dies in deinem Werk sehr schmackhaft gemacht,
wie es aussieht liegen im Körbchen keine Giftigen ... grins!

sei lieb gegrüßt!

Re: Herbstzeit - Pilzezeit

Autor: Alf Glocker   Datum: 08.09.2020 8:59 Uhr

Kommentar: Erfrischend - ich hab mal einen Frauentäubling (grün) direkt neben einem grünen Knollenblätterpilz gefunden und mitgenommen. Ich hatte Leute mit dabei, denen ich die Unterschiede erklärt habe...beim späteren Essen waren die dann auch ganz grün im Gesicht... :-)))

LG Alf

Re: Herbstzeit - Pilzezeit

Autor: Sonja Soller   Datum: 08.09.2020 9:54 Uhr

Kommentar: Vielen lieben Dank für die netten und amüsanten (Alf) Kommentare,
lieber Herbert, liebe Possum, lieber Alf.
Ja, so Pilze können es in sich haben, wenn es ganz schlecht läuft sieht man sich wieder vor dem " Pilzgericht ", hahahahahaah!!! Ich gestehe, mir sind die Pilze
aus dem Glas lieber !!!!!!

Herzliche Grüße aus dem vorsichtigen Norden, Sonja

Re: Herbstzeit - Pilzezeit

Autor: Vergissmeinnicht   Datum: 08.09.2020 10:50 Uhr

Kommentar: ....Na dann Mahlzeit
Liebe grüße vom Vergissmeinnicht...

Re: Herbstzeit - Pilzezeit

Autor: Sonja Soller   Datum: 08.09.2020 11:15 Uhr

Kommentar: Danke, Vergissmeinnicht, für's Lesen !!!!!

Herzliche Grüße aus dem Norden, Sonja

Re: Herbstzeit - Pilzezeit

Autor: Mark Widmaier   Datum: 09.09.2020 14:24 Uhr

Kommentar: Es duftet nach diesem Gedicht bei mir in der Wohnung und mein Gaumen verlangt nach dieser köstlichen Speise. Du hast ja meine Adresse, liebe Sonja. Aber ich befürchte, bis zum Eintreffen sind sie dann nicht mehr genießbar. Tolle Pointe am Schluss. Sehr gerne und mit viel Aroma gelesen.

Herzliche Grüße Mark

Re: Herbstzeit - Pilzezeit

Autor: Sonja Soller   Datum: 09.09.2020 14:29 Uhr

Kommentar: Ja, lieber Mark,
bis zu Dir ist das Aroma verflogen!!!

Beim nächsten Treffen gibt es Pilze !!!

Herzliche Grüße aus dem aromatischen Norden, Sonja

Kommentar schreiben zu "Herbstzeit - Pilzezeit"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.