SOMMERPOTPOURRI

© Pixapay

Heiße Tage reihen sich aneinander,
lässt Getreide reifen, Blumen blüh’n,
im Schatten ruht ein Salamander
und Bauern sich am Feld abmüh’n.

Schwalbeneltern es pressiert,
mit dem Fang ans Nest vordringen,
grünes Blattwerk Bäume ziert
und erste Früchte Ernte bringen.

Der Duft vom frisch gemähten Gras
und im Wald die wilden Beeren,
bewundern sowohl Aug als Nas‘,
die auch Mensch und Tiere nähren.

Von ferne hört man Kinderlachen,
welche im Wasser sich vergnügen
und abends Mond wie Sterne wachen,
bis die Dunkelheit in letzten Zügen.


© Bluepen


7 Lesern gefällt dieser Text.

Unregistrierter Besucher









Kommentare zu "SOMMERPOTPOURRI"

Re: SOMMERPOTPOURRI

Autor: Sonja Soller   Datum: 11.08.2020 12:55 Uhr

Kommentar: Wieder ganz wunderbar beschrieben liebe Bluepen,
es macht Freude durch diesen Sommer zu gehen.
Sehr gerne gelesen!!!!

Herzl. glühendheiße Sommergrüße aus dem Norden, Sonja

Re: SOMMERPOTPOURRI

Autor: Mark Widmaier   Datum: 11.08.2020 15:57 Uhr

Kommentar: Sehr erfrischend und schön geschrieben, liebe Bluepen!

Herzliche Grüße von Mark

Re: SOMMERPOTPOURRI

Autor: Herbert Kaiser   Datum: 11.08.2020 17:14 Uhr

Kommentar: Sauber gemacht, richtig schön. Gern gelesen.

LG Herbert

Re: SOMMERPOTPOURRI

Autor: possum   Datum: 12.08.2020 5:35 Uhr

Kommentar: Dies ist beim Lesen sogleich Erholung und Entspannung,
ein feines Werk liebe Bluepen,

da treib ich mich gerne herum,
sei lieb gegrüßt!

Re: SOMMERPOTPOURRI

Autor: Alf Glocker   Datum: 12.08.2020 8:17 Uhr

Kommentar: Sommernachtstraum...

LG Alf

Re: SOMMERPOTPOURRI

Autor: Bluepen   Datum: 13.08.2020 9:17 Uhr

Kommentar: Danke ihr Lieben,
ich freue mich immer wieder, wenn meine Texte gerne gelesen werden und inspiriert mich zu neuem.

LG - Bluepen

Kommentar schreiben zu "SOMMERPOTPOURRI"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.