Die Gier

Die gier ist sehr gefährlich
verbreitet kummer ... beutet aus
und hamstert in ihr eigen haus
sie frisst sich stetig über fett
wird nimmersatt und niemals nett

gefräßig ratte ... vernichtet maus
o gier ... du bist und bleibst ein graus ...



.possum.

Die Gier

© .possum.


© possum


4 Lesern gefällt dieser Text.





Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Die Gier"

Re: Die Gier

Autor: Herbert Kaiser   Datum: 09.08.2020 4:22 Uhr

Kommentar: Liebe possum,

Die Gier ist ein Dämon, ein Nimmersatt... immer auf der Lauer. Der Großteil der Menschen ist davon befallen.
Sehr prägnant und treffend von Dir beschrieben. Gefällt mir gut.

LG Herbert

Re: Die Gier

Autor: Bluepen   Datum: 09.08.2020 8:06 Uhr

Kommentar: Liebe Possum,

wie recht du nur hast mit deinem Gedicht und das ist auch der Menschheit Untergang. Sehr gut beschrieben.

LG - Blupen

Re: Die Gier

Autor: Alf Glocker   Datum: 09.08.2020 8:37 Uhr

Kommentar: Ja, die Gier, sie hat die Menschheit im Griff!

glG
Alf

Re: Die Gier

Autor: Vergissmeinnicht   Datum: 09.08.2020 20:15 Uhr

Kommentar: Gier und Neid...sind die schlimmsten Eigenschaften....der Meinung ist das Vergissmeinnicht.

Re: Die Gier

Autor: possum   Datum: 11.08.2020 1:24 Uhr

Kommentar: Hallo,

lieber Herbert, ja leider sie ist ein Biest ...
liebe Bluepen, dies glaub ich auch, es kann nicht gutgehen dieser Raubbau ...
lieber Alf, und wird nie aufhören ... zumindest nicht bis ...
liebe Vergissmeinnicht, finde ich auch und doch hat es die Menschheit im Griff ...

vielen Dank euch Lieben, seid herzlich gegrüßt!

Kommentar schreiben zu "Die Gier"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.