Im Vertrauen


Kinder ... sind die zukunft

sie vertrauen sich ... uns an
müssen wir beschämt nun lügen
oder sie jetzt gar ... betrügen
weil die erde schon viel zu krank
und verliert im smog ... gestank
das gewissen schmerzt so sehr ...

sagt ... was haben wir getan

führten schlachten wollten mehr ...
gaben einfach ... alles ... her ...




.possum.

Im Vertrauen

© possum


© possum


7 Lesern gefällt dieser Text.

Unregistrierter Besucher






Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Im Vertrauen"

Re: Im Vertrauen

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 18.10.2019 8:28 Uhr

Kommentar: Liebe possum,
unsere Kinder sind unsere Hoffnung ... die müssen das hinbiegen, was wir vergeigt haben. Dein Werk klärt auf.
Liebe Grüße Wolfgang

Re: Im Vertrauen

Autor: erleben   Datum: 18.10.2019 9:21 Uhr

Kommentar: hallo!

danke für deine liebe nachricht.
auch du hast sehr schöne "fühlende" einträge!

lg erleben

Re: Im Vertrauen

Autor: Ikka   Datum: 19.10.2019 0:01 Uhr

Kommentar: Liebe possum, ich bin einer Meinung mit dir, dass wir das Vertrauen, welches die Kinder in uns haben, nicht missbrauchen dürfen.
Lieben Gruß,
Ikka

Re: Im Vertrauen

Autor: Alf Glocker   Datum: 19.10.2019 8:40 Uhr

Kommentar: ja, wir geben alles her!

Liebe Grüße
Alf

Re: Im Vertrauen

Autor: possum   Datum: 19.10.2019 23:40 Uhr

Kommentar: Hallo,

lieber Wolfgang ... ich finde wir haben zuviel vergeigt mit dem ewigen Nimmersatt,
lieber erleben ... bitte ... gerne schreibe ich einen Komment wenn mir ein Werk gefällt,
liebe Ikka ... ja so ist es, wir versuchen stets unser Bestes und doch ist wenn ich die Welt so betrachte Vieles daneben gegangen,
lieber Alf ... ja zumindest was die Natur betrifft ... da sind wir die wahren Meister,

lieben Dank euch Allen und euch Knöpfern, genießt das Wochenende viele Grüße!

Re: Im Vertrauen

Autor: Soléa   Datum: 20.10.2019 21:12 Uhr

Kommentar: Unsere Kinder, liebe possum wachsen in und mit der Zerstörung durch uns auf. Mein schlechte Gewissen hält sich einigermaßen in Grenzen, durch meine Erziehung schätze ich von Anfang an die Natur und meine Mitmenschen und eine Verschwenderin war ich auch nie wirklich. Ja, Kinder sind unsere Zukunft, aber ob die Zukunft noch unseren Kindern gehört …?

Sei lieb gegrüßt über die Welt
Soléa

Kommentar schreiben zu "Im Vertrauen"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.