Massenware

Massenware ...
... spritzerei ...
wir vergiften unsern brei
zusatzmittel haltbarkeit
der konsum handelt weltweit
jeden mist bringt an den mann
geschickte werbung dieses kann
menschen ... massen ... füllen kassen
doch nebenbei ... ganz nebenbei

fressen ... krebsgeschwüre ... leben
und brechen familien entzwei ...


. possum .


© possum


5 Lesern gefällt dieser Text.





Unregistrierter Besucher

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Massenware"

Re: Massenware

Autor: possum   Datum: 20.04.2019 4:54 Uhr

Kommentar: Hallo ihr Lieben, leider wieder ohne Bild, funktionierte von hier aus nicht, liebe Ostergrüße!

Re: Massenware

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 20.04.2019 8:05 Uhr

Kommentar: Die Menschen mit ausreichend Nahrung zu versorgen wird in Zukunft immer schwieriger; und dann versauen wir sie auch noch mit unserer Chemie. Dein Gedicht, liebe possum, schildert die Gegenwart mit dem warnenden Finger auf die Zukunft ...
Liebe Ostergrüße
Wolfgang

Re: Massenware

Autor: Soléa   Datum: 20.04.2019 20:45 Uhr

Kommentar: Vieles müsste anders sein, liebe possum. Die, die es in der Hand haben, sind meiner Meinung nach zu passiv – halbherzig. Und wir, durch die große Vielfalt verwöhnt. Der Mensch ist/wird ein Gewohnheitstier und macht sich oft was vor. Vor allem wir, die im Überfluss …

Sei lieb gegrüßt und frohe Ostern
Soléa

Re: Massenware

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 20.04.2019 21:42 Uhr

Kommentar: Hallo alle meine Lieben,
und possum, sorry, dass ich diesen Kommentar hier bei dir als Info an alle verwende, aber du wirst unverkennbar oft angeklickt und es ist wichtig. Ich hoffe, ihr seid alle mit folgenden Verbesserungen in unserem Schreiber Netzwerk einverstanden:

1.) Es hakelt und ruckelt nichts mehr, die Ausführung eines Befehls dauert eine Kleinigkeit länger als sonst (also nicht knöpfern wie Wilde, etwas Geduld).
Ein Bild hochladen dauert bei einem HD Bild von zB 8MB halt eben länger als eins aus einem Passbildautomaten. Bild hochladen, keine Knöpfe drücken und Geduld.

2.) Man kann sich ab jetzt nicht mehr selbst bewerten. Das hat mir schon lange gestunken (so lange bin ich ja noch gar nicht hier), dass manche ihre Werke selbst hochjubelten. Das Bewertungs-Bild hing dadurch schief.

3.) Einen Stern gibt es nicht mehr ab vier, sondern ab fünf -Gefällt mir-. Rundere Zahl und mehr Ansporn. Und ab zehn -Gefällt mir- gibt es 2 Sterne und ab fünfzehn
-Gefällt mir- gibt es 3 Sterne. Für diese Idee möchte ich 3 Sterne (hihihi).

4.) Ich habe viele Nächte damit verbracht, Werke zu lesen. dabei ist mir aufgefallen,
dass einige einen Touch von Erotik haben, wir die Kategorie bisher aber nicht hatten. Ab jetzt schon ... Außerdem hatten wir bisher nur -Kurze Geschichten-.
Viele schreiben aber Kurzgeschichten (Ist ein Unterschied, googelt mal). Ist jetzt auch drin.

Viele liebe Grüße und ein störungsarmes Schreiber Netzwerk wünscht euch
euer Wolfgang

Re: Massenware

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 21.04.2019 10:14 Uhr

Kommentar: Nochmal ich,
eine Panne habe ich entdeckt: -Unregistrierte Besucher- können kein -Gefällt mir- mehr geben. Das kläre ich (Ostern leider niemand ansprechbar).
Liebe Grüße
Wolfgang

Re: Massenware

Autor: possum   Datum: 21.04.2019 23:52 Uhr

Kommentar: Hallo,
lieber Wolfgang ... ja leider ist es so lieber Wolfgang weil wir es eben bequem wollen,
liebe Solea ... du hast vollkommen Recht und dazu kommt dass wir Menschen einfach auch zuviel werden für die Erde,

so so lieber Wolfgang, da hast du hier Einiges ändern lassen ...

Danke für die Mühe und Danke euch für die Komments, liebe Grüße gehen sogleich auf die Reise, natürlich das Gleiche auch an die Knöpfer!

Kommentar schreiben zu "Massenware"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.