Im Sturm der Verletzungen

Ob ... biegen ... brechen ...
oder ... unschön sprechen ...

der mensch ... versteht dies allzu gut

entfacht gezielt köchelnde wut
zungen hetzen und wallend zorn
schürt eifrig in die feuerglut
es bäumt sich hitze drohend auf
sie wird zum fegend argen sturm

und wehe dem ... der dort im weg
er ist der ... allerärmste ... wurm ...


. possum .

Im Sturm der Verletzungen

© possum


© possum


16 Lesern gefällt dieser Text.











Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher


Unregistrierter Besucher

Diesen Text als PDF downloaden



Kommentare zu "Im Sturm der Verletzungen"

Re: Im Sturm der Verletzungen

Autor: Alf Glocker   Datum: 14.03.2019 7:28 Uhr

Kommentar: Ja, den macht man platt:
ratteratatt!

Liebe Grüße
Alf

Re: Im Sturm der Verletzungen

Autor: Ikka   Datum: 14.03.2019 9:30 Uhr

Kommentar: Super bildhaftes Vokabular für dieses Thema, liebe possum!
Dieses Werk gefällt mir ausgezeichnet :)
Lieben Gruß,
Ikka

Re: Im Sturm der Verletzungen

Autor: Ella Sander   Datum: 14.03.2019 13:11 Uhr

Kommentar: Wow, sehr eindringlich, bildstark und beeindruckend, liebe possum!
Klasse!! :)

Liebe Grüße
Ella

Re: Im Sturm der Verletzungen

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 14.03.2019 17:44 Uhr

Kommentar: Ja, liebe possum, dein Gedicht bringt es auf den Punkt. Der Mensch ist das einzige Lebewesen, das durch verbale Entgleisung seine Mitmenschen verletzen kann.
Daran werden auch deine und unsere bewegenden Werke nichts ändern. Aber wir versuchen es ...
Viele liebe Grüße
Wolfgang

Re: Im Sturm der Verletzungen

Autor: Verdichter   Datum: 14.03.2019 19:45 Uhr

Kommentar: Liebe possum, soo viel ausgedrückt in fast beklemmend sparsamen Zeilen - das ist ein tolles Werk mit ganz viel Tiefe. Großartig!
Gruß, Verdichter

Re: Im Sturm der Verletzungen

Autor: possum   Datum: 14.03.2019 22:33 Uhr

Kommentar: Hallo Ihr Lieben, ganz herzlichen Dank, freut mich wenns gefällt, leider ein unschönes Thema,
lieber Alf, ja platt ... liebe Ikka, schön, wenn du es magst, liebe Ella, auch dir Dank, lieber Wolfgang, leider können wir nur die Seele erleichtern beim Schreiben und liebe Verdichter, schön dass es dir gefällt,
an euch Alle sowie die Knöpfer nochmal Dank und liebste Grüße!

Kommentar schreiben zu "Im Sturm der Verletzungen"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.