Eine Kamera, PC, ein Netzanschluß,
braucht man für den Müllplatz der Moderne.
Da wir leben im maximalen Überfluß,
nutzt man diese Masche oft zu gerne.

Jeder Müll wird zum Kauf präsentiert,
wie schmackhafte Pralinen.
Jeder Scheiß hübsch dekoriert,
so, wie weiße Tüll-Gardinen!

Den Müllplatz, den ich meine,
den kennt bereits jedes Kind.
Den erreicht man bequem über‘s Internet,
dabei auch Gebühren und Kosten sind.

Vom Verkauf, das sind Staffelpreise,
wird differenziert der Gewinn eingesackt.
Hinzu kommen Einstellungspreise,
die sind je nach Art und Weise nicht zu knapp.

Kurzum, was sonst weggeschmissen,
bekommt ’ne Chance für ein 2. Leben.
Nur für Dreck und Müll, sollt man vergessen,
dafür dürfte es kein Platz für geben.

Müllplatz der Moderne?

© Michael Dierl überarbeitetes Bild mit Gimp (Bildmanipulationsprogramm)


© Michael Dierl


7 Lesern gefällt dieser Text.




Unregistrierter Besucher


Unregistrierter Besucher


Beschreibung des Autors zu "Müllplatz der Moderne?"

Das Bild soll dieses "2. Leben", das im Gedicht beschrieben wird, nochmals visualisieren. Eben auf eine andere, "NEUE" Ebene stellen, deswegen auch die Verfremdung der Farbe und eben dieser Gimmick-Filter! Ein bissl Spielerei mehr ist das nicht!

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Müllplatz der Moderne?"

Re: Müllplatz der Moderne?

Autor: Herbert Kaiser   Datum: 01.05.2021 2:55 Uhr

Kommentar: Stimme zu - Müll gibt es im Internet zur Genüge. Habe mal bei Wish bestellt, 2 Monate Wartezeit und chinesische Billigware ist gekommen... Alles nur Klumpert.

Lg Herbert

Re: Müllplatz der Moderne?

Autor: Michael Dierl   Datum: 01.05.2021 3:07 Uhr

Kommentar: Ja, stimmt!

Lg Michael

Re: Müllplatz der Moderne?

Autor: Jens Lucka   Datum: 01.05.2021 8:52 Uhr

Kommentar: Der Krempel wird auch immer mehr, da ja nix mehr lange hält.

Gruß, Jens

Re: Müllplatz der Moderne?

Autor: Alf Glocker   Datum: 01.05.2021 8:55 Uhr

Kommentar: gut beschrieben!

LG Alf

Re: Müllplatz der Moderne?

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 01.05.2021 12:40 Uhr

Kommentar: Lieber Michael,
treffend geschrieben. Es gibt ein Konzept, diesen Müllberg nicht unnütz zu vergrößern: Wer billig kauft, kauft zweimal.
Liebe Grüße Wolfgang

Re: Müllplatz der Moderne?

Autor: Michael Dierl   Datum: 01.05.2021 12:52 Uhr

Kommentar: Hallo Wolfgang, ja, das Rezept habe ich vor längerer Zeit auch angewendet deswegen kommt Chinaware mir nicht mehr unter! Das Zeug stinkt wie verrückt, geht schnell kaputt und besch.......wird man auch noch, weil Betrug! Nicht immer aber sehr oft!

Dank für Eure Kommentare!

Lg Michael

Re: Müllplatz der Moderne?

Autor: Sonja Soller   Datum: 01.05.2021 16:04 Uhr

Kommentar: Daumen hoch!!!
Augen auf, beim Interneteinkauf!!!!

Herzl. Wochenendgrüße aus dem Norden, Sonja

Kommentar schreiben zu "Müllplatz der Moderne?"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.