Der Vogel

© Raymond W

Bedrohlich wirkt das Wolken Meer,
ein Vogel setzt sich dem zur Wehr.
Die Bäume sehen wortlos zu,
es juckt sie nicht was Vogel tut.

Der Vogel ist mit sich im reinen,
Ihn kümmert nicht was Menschen meinen.
Die Wolken ziehen immer weiter,
gefolgsam wie ein frommer Reiter.

Die Bäume stehen frei und fest,
solang der Mensch sie stehen lässt.
Natur und Tier in Harmonie,
das schafft der Mensch im Leben nie.


© Raymond W


1 Lesern gefällt dieser Text.


Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Der Vogel"

Re: Der Vogel

Autor: Jens Lucka   Datum: 08.04.2021 17:45 Uhr

Kommentar: So sieht es wohl leider Aus.

Gruß, Jens

Kommentar schreiben zu "Der Vogel"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.