Eingefrorener Fokus
Auf gewohnte Dinge
Stets noch mehr Desselben
Gedanklich immer Winter

Selektives Wiederfinden
Alter Ideen
Endlose Blindkopien
Bekanntes System

Der Stern, um den ich kreise
Ein wahrhaft schwarzes Loch
Sollte mich verschlingen, doch
Fragen hält mich wach

Menschen sehen Muster
In des Zufalls Reich
Finden, was sie suchten
Nennen es Beweis

Verursacher und Wirkung
Von Kausalketten begleitet
Vereinfachte Begründung,
Weil alles seine Zeit hat.

Denken macht so mürbe,
Vorschnell dann zufrieden,
Scheint doch folgerichtig,
Sind dabei geblieben

Wahrhaft offene Antwort
Gewissheit Illusion
Absoluter Nullpunkt
Wer will das schon?


© Nea


3 Lesern gefällt dieser Text.




Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Gedankenkreise"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "Gedankenkreise"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.