Die Gefallenen ...


Diese seelenwunden

der sogenannt ... gefallenen
welche von verletzungen geprägt
die niemand sonst zu verspüren vermag
so tiefgreifend und blutunterlaufen
wobei der ständig tobende eiterherd
unerträglich schmerzende signale
wuchtig in den körper impft

und selbst der alkohol oder auch die droge versagen kläglich

um vergessen ... lahmzulegen
sie ziehen mit letzten kraftreserven
hilflos verloren im sein ... dahin
leben atmet ... auf den einsamsten straßen der welt
und von einem tag zum andern wird pein mit ihnen wandern
im leidgeprüften schicksal ganz am rande
der gesund ... erscheinenden ... gesellschaft

welche zumindest sorge tragen sollte damit menschen niemals

auch nur einem ... unwürdigen blick begegnen ...


.possum.


© possum


9 Lesern gefällt dieser Text.


Unregistrierter Besucher






Unregistrierter Besucher

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Die Gefallenen"

Re: Die Gefallenen

Autor: possum   Datum: 20.08.2019 4:03 Uhr

Kommentar: Hallo ihr Lieben,
mein Internet spinnt,
versuchte einigemale Bild einstellen,
mich bedanken oder euere Gedichte bewerten es fällt ständig weg

Signal rot hier bei mir seid in der Zwischenzeit lieb gegrüßt ... bis dann ...

Re: Die Gefallenen

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 20.08.2019 7:33 Uhr

Kommentar: Liebe possum,
sehr ergreifendes Gedicht. Du bringst es auf den Punkt: Unsere Gesellschaft erscheint nur gesund ...
Liebe Grüße über den Teich
Wolfgang

Re: Die Gefallenen

Autor: humbalum   Datum: 20.08.2019 13:06 Uhr

Kommentar: Deswegen ist positives Denken so wichtig! Das lenkt den Blick auf das herrliche Leben! Das andere läßt einen doch nur ratlos zurück! Klaus

Re: Die Gefallenen

Autor: Maline   Datum: 20.08.2019 23:35 Uhr

Kommentar: Liebe possum!

Deine Zeilen - so treffend formuliert,
ich bin davon zutiefst berührt.
Es könnte mein Bruder sein, von dem du berichtest.
Er schaffte das Leben nicht - es hat ihn vernichtet.
Ich liebe ihn, ich kann es nicht fassen,
wollte ihm immer wieder helfen - er hat es nicht zugelassen!
Nun sitze ich hier und muss bitterlich weinen,
ich konnte ihm nicht helfen, meinem Bruder - dem Kleinen!

Ich danke dir für deine einfühlsamen Zeilen! Maline

Re: Die Gefallenen

Autor: Soléa   Datum: 22.08.2019 7:22 Uhr

Kommentar: Die Gefallen, liebe possum, vom Leben bestraft, von Mensch verletzt, misshandelt und verstoßen. Und die Gesellschaft, glaube ich, war noch NIE gesund und wird durchs www. immer noch kränker ...

Dein Gedicht tut mir in der Seele weh ...!

Sei herzlich gegrüßt
Soléa

Re: Die Gefallenen

Autor: possum   Datum: 23.08.2019 0:43 Uhr

Kommentar: Hallo,
lieber Wolfgang ... ja ich denke auch der Schein, schade ist dass er über Andere gar urteilt ohne etwas zu wissen von deren Leben,
lieber Klaus ... diese feinen Blicke bestärken unsere Seele,
liebe Maline ... och ich sende dir sogleich eine ganz dicke, herzliche Umarmung, dies tut mir leid, dass ich in dir solche Wunde aufgerissen habe und du es hautnah verspüren mußtest wie das Leben deinen Bruder zu schwer wurde, Alles Alles Liebe dir!
liebe Solea ... ja so ist es und wer etwas sensibler empfindet in der Gesellschaft flüchtet manchesmal ohne zu wissen wohin,

Lieben Dank euch Allen, sowie euch lieben Knöpfern und ganz lieben Gruß!

Kommentar schreiben zu "Die Gefallenen"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.