Gedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 1-10 von 215.

Liebenswert

Pedda

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Pedda
12.02.2019    0    7    38

"Ein liebenswerter Mensch"
sagt man so
halt lieb und nett
denkt man so
fast ein wenig
abschätzig
altmodisch halt
out

Denn heute sagt man
"cool" oder "abgefahr'n"

Aber [ ... ]

Mein Papa hat 'ne Neue

Pedda

Kategorie: Lebensgedichte   Autor: Pedda
10.02.2019    2    7    49

Mein Papa hat 'ne Neue
Nach zwanzig Jahren Ehe
Er will, dass ich mich freue
Und dass ich ihn verstehe.

Mein Papa hat 'ne Neue
Ich kann's noch gar nicht glauben
Mama hielt stets die Treue
Sie [ ... ]


Die ganze Schöpfung nur Betrug? (Pantoun)

Pedda

Kategorie: Fantasie Gedichte   Autor: Pedda
04.02.2019    0    4    66

Die Welt ist mir nicht groß genug
Ich blick' ins Weltenall
Die ganze Schöpfung nur Betrug?
Nach diesem großen Knall

Ich blick' ins Weltenall
Der treue Mond ist noch so nah'
Nach diesem [ ... ]

Sommer - zunehmend ambivalent

Pedda

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: Pedda
02.02.2019    0    5    74

Jetzt sind die Tage bandwurmlang
Die Nächte kurz und warm
Das Licht in seinem Überschwang
Ein Blender ohne Scham.

Es wächst und grünt mit breiter Brust
Der Sommer als Lebensrichter
Es [ ... ]

Glaubensfragen

Pedda

Kategorie: Gesellschaftskritisches   Autor: Pedda
11.11.2018    2    6    72

Allein der Christenmensch ist gut,
Erlöst durch Gottes Sohn,
Er isst sein Fleisch und trinkt sein Blut
Als Kannibalenlohn.

Wer nicht zu Allah beten will,
Fünf mal am Tag auf Erden,
Ist [ ... ]


Das Unkraut in deinem Körper

Pedda

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: Pedda
24.06.2017    1    4    101

Blankes Entsetzen
bei der Diagnose.
Endloses Warten
auf Professor Gott.
Operabel?
Heilungschancen?

Schlaflose Nächte.
Rastlose Gedanken.
Reflexhafte Tränen
selbst im Kampf
gegen den [ ... ]

Wie gerne würd' ich glauben

Pedda

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Pedda
11.04.2017    2    9    90

In dieser Welt ist's nun mal so,
Der Falke frisst die Tauben,
Der Dornbusch, der brennt nirgendwo,
Wie gerne würd' ich glauben.

Auch Kinderkrebs und obdachlos,
Es hängen hoch, die [ ... ]

Die Magnolie

Pedda

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: Pedda
09.04.2017    4    11    1000

Großmäulig stehst du wieder da
In deiner rosa Blütenpracht,
Du hast dich kitschig schön gemacht,
Denn deine Blätter sind noch rar.

Musst stets eine der ersten sein,
Du trauriges [ ... ]