Wir beobachten den Sonnenuntergang sind die letzten am Strand,
ineinander verliebt Hand in Hand liegen wir im Warmen Sand.
Deinen Körper zu berrühren,deine Liebe zu Spühren,
wir denken beide wohin wird uns unsere Liebe noch führen?
Die letzten Sonnenstrahlen gleiten über das Meer,
ich Liebe dich sehr.
Gedanken und Gefühle zusammen und vereint,
genau wie das Meer tief und weit.
Du schmiegst dich an mich ich leg den Arm um dich.
Ein langer zärtlicher Kuss,sanftes Streicheln innige Umarmung
du bist meine Offenbarung.
Längst ist der Tag dem Abend gewichen Sterne am himmel Hell und klar,
wie deine Augen-wir werden immer an uns Glauben die Liebe ist Wunderbar.
Die Zeit scheint stehen zu Bleiben,wir Tauschen Zärtlichkeiten.
Ich streichel sanft dein Haarund sage dir:So unendlichder Horizont und das Meer ist unendlich und weit,
meine Liebe zu dir ist für die Ewigkeit.

[email protected] Parison


© GunnarParison


0 Lesern gefällt dieser Text.




Kommentare zu "STRAND DER ROMANTIK"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "STRAND DER ROMANTIK"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.