Da ist eine Bank! Noch nie hat da Jemand
gesessen! Sie steht in der Sonne! Neben Ihr
sind Bäume! Sie ist von Rasen umgeben!
Und von Blumenbeeten! Und es herrscht
dort Stille! Und absoluter Frieden! Es setzt
sich aber Niemand dort hin!

Da ist eine Bank! Noch nie hat da Jemand
gesessen! Sie ist blau! Voll von Schnitzereien!
Mit verzierten Metalllehnen! Kunstvoll
gearbeiteten Beinen! Und es existiert dort
Freude! Und richtiges Glück! Es setzt sich
aber Niemand dort hin!

Da ist eine Bank! Noch nie hat da Jemand
gesessen! Sie ist ein Schatz! Wie ein Märchen!
Eine Welt die singt! Sterne die hören!
Leben das siegt! Und es findet sich dort
Wahrheit! Und echte Liebe! Es setzt sich
aber Niemand dort hin!

Da ist eine Bank! Ich habe einige Bilder von
Ihr! Sie ist wie das Paradies! Sie ist aber
immer leer! Ich weiß nicht wo sie steht!
Und wie ich sie finde! Setze mich auf den
Balkon! Schreibe Dir einen Brief! Und sehe:
„Das könnte der Weg sein!“







Ps. Am 2.6.2019 um 16:38:14 Uhr
die copyrights gesichert!


© Klaus Lutz


4 Lesern gefällt dieser Text.





Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Die Bank"

Re: Die Bank

Autor: possum   Datum: 04.06.2019 1:47 Uhr

Kommentar: Schön wie du den Leser in dein Werk hineinsetzt lieber Klaus,
lieben Gruß!

Kommentar schreiben zu "Die Bank"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.