Wenn ich hier sitze! Und höre welche Rezepte
für Kuchen Du probieren willst! Und das der
Flur einen neuen Anstrich benötigt! Und von
den Fliesen die, vom Kalk, zu reinigen sind!
Und das der Rasenmäher zur Reperatur muss!
Dann werden Finger zu Zwergen! Dann werden
Schritte zu Siegern! Dann werden Pläne zu
Taten! Und mir wird klar. Alles was Du willst:
„Das ist ein Märchen in dem ich leben will!“

Wenn ich hier sitze! Und höre wie Du die Welt
und das Leben siehst! Und wie viel Kochtöpfe
sich aus einem Panzer fertigen lassen! Und
das zwei Liebende mehr erreichen als alle
Diskussionen! Und wie leicht alle Feinde zu
Freunden werden können! Dann werden Wege
zu Gold! Dann werden Sätze zu Sternen!
Dann werden Tage zu Wundern! Und mir wird
klar! Alles was Du denkst: „Das ist ein Traum
in dem ich leben will!“

Wenn ich hier sitze! Und höre wie wahr Engel
und Gott für Dich sind! Und wie Du die Träume
wählst mit denen das Paradies beginnt! Und
wie Du, mit jedem Satz, eine Reise beginnst!
Und wie jeder Schritt zu einem netten Gast
wird. Dann werden Menschen zu Künstlern!
Dann werden Augenblicke zu Kirchen! Dann
werden Sätze zu Schätzen! Und mir wird klar!
Alles was Du bist: „Das ist die Zeit in der ich
leben will!“

Wenn ich hier sitze! Und weiss wie Du die
Zeit mit Wahrheit lebst! Dann sehe ich in
deine Augen! Und finde all die Länder zu
denen ich reisen will! Dann höre ich deine
Geschichten! Und finde all die Abenteuer
die ich erleben will! Dann sehe ich Dein
Leben! Und weiss das jeder Tage ohne
Dich verloren ist. Und sehe wie die Welt
spielt! Und mir wird klar! Alles was Du
bist: „Das ist die Liebe die es nur mit Dir
gibt!“

(C)Klaus Lutz



(Die erste Fassung)


Ps. Am 2.5.2019 um 23:58:16 Uhr
die copyrights gesichert!


© Klaus Lutz


8 Lesern gefällt dieser Text.









Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Die Schatztruhe"

Re: Die Schatztruhe

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 03.05.2019 7:11 Uhr

Kommentar: Lieber Klaus,
ich brauche gar nicht zu gucken, von wem dieses Werk ist. Ich erkenne dich so langsam an deinem Stil. Diese einladende und neugierig machende Art während des Lesens. Diese kunstvolle Mischung aus dem was ist, sein könnte und sein wird. Bleib dran.
Liebe Grüße Wolfgang

Re: Die Schatztruhe

Autor: Maline   Datum: 03.05.2019 8:29 Uhr

Kommentar: berührt mein Herz! So viel Gefühl!

Schönen Tag Maline

Re: Die Schatztruhe

Autor: possum   Datum: 04.05.2019 4:19 Uhr

Kommentar: Sehr lieb hast du dieses verfaßt lieber Klaus, sei herzlich gegrüßt!

Kommentar schreiben zu "Die Schatztruhe"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.