(Part 1:)
Wie er funkelt - dieser Diamant!
Find' mehr Kandis als bisher bekannt!
Freilich sind geweiht auch alle Sinne.
Ich hör' schon die auserwählte Stimme.
Sprachlich ist es uns so zugewandt
wie nach wem ein Säulengang benannt,
was der Heil'ge wiedermal geschenkt hat;
ein Attest aus und von uns'rer Heimat.

(Bridge 1:)
Und selbst, wenn's ist der nächste Tag,
geschieht's noch, dass ich Ruach frag':
(Hooh!)

(Chorus:)
"Wie soll ich nur durchhalten
bis der Odem zu uns spricht
im Triumphzug,
wenn Er über Wolken zischt,
bis Selene
wieder treu ihr Fasten bricht
und Athena
mehr verschärft noch ist in Sicht?"
Nicht lange
bis der Odem zu uns spricht
im Triumphzug,
wenn Er über Wolken zischt,
bis Selene
wieder treu ihr Fasten bricht
und Athena
mehr verschärft noch ist in Sicht!

(Part 2:)
Sind ermächtigt, kundzutun die Stund'
mit erstrahltem Blick und sel'gem Grund,
wo Brimir mit Seiner jeden Masche
macht aus Labrys weniger als Asche!
Da das Wir geht auf der rechten Spur
und das Sie steht auf der falschen nur,
übersetzt es Tunk' als uns're Leiber;
vielmehr ist im Sohne Alles greifbar.

(Bridge 2:)
Es ist schon fast der nächste Tag,
und dennoch ich die Ruach frag':
(Hooh!)

(Chorus)

(zweite Hälfte vom Chorus)

(Hooh!)

(Chorus)

(Outro:)
im Triumphzug
im Triumphzug
im Triumphzug
im Triumphzug


© Chiara Lo Giudice


0 Lesern gefällt dieser Text.


Beschreibung des Autors zu "Triumphzug"

funk-/soul-/discoartiges, modernes Schlagerlied




Kommentare zu "Triumphzug"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "Triumphzug"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.