Aminaruk und Afrahima

Des Lichtes Wandel fällt der Zeit nicht ins Gesetz,
verletzt sind nur die die sie nicht nehmen um es zu sehen,
denn alles ward entzweit genau darum ist der Weg deines Sehen
und einmal, eines Tages und der Nacht wird er deines Lichtes ganz
ohne Zeit und alles an deinem Verstehen.


© devatomm


0 Lesern gefällt dieser Text.

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Aminaruk und Afrahima"

Re: Aminaruk und Afrahima

Autor: [email protected]   Datum: 15.07.2019 15:36 Uhr

Kommentar: in der dritten Tafel der Pyramide wird Afrahima die Weise genannt und Amaruck bedeutet der Schakahl des Lebens und der Dunkelheit des Sterbens

Re: Aminaruk und Afrahima

Autor: [email protected]   Datum: 15.07.2019 15:50 Uhr

Kommentar: Tafel 4 - der der geht findet sie nicht mehr an dir

Tafel 3 - der Zorn findet keine Gesetze doch die Liebe sieht sie nicht um alles von der

Bestrebten zu sein ihr und dem Universum an der Stelle ihr bekannt

Re: Aminaruk und Afrahima

Autor: [email protected]   Datum: 15.07.2019 19:37 Uhr

Kommentar: Das Buch der Amatriena ist falschgesehen A

Kommentar schreiben zu "Aminaruk und Afrahima"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.