Er hatte den Rand gestrichen voll. Außerdem stank es es schon eine ganze Weile zum Himmel in ihm. Immer nur für Andere die Klappe aufhalten und die Anderen ihr Zeug in ihn loswerden lassen, das war etwas, vovon er genug hatte.
Er hatte sich seit einiger Zeit mit einigen anderen Küchengegenständen vernetzt, die ihm einerseits kommunikativ und andererseits interessiert genug erschienen, sich für Dinge in Reichweite des eigenen Wesesns zu erfassen. Er wusste, dass der Besitzer der Küche, in der er selbst seinen Platz zwischen Spülmaschine und Tür zum Flur hatte und oftmals umgeben von lauter leeren Flaschen war, sämtliche Einrichtungsgegenstände der Küche mit seinem Smartphone vernetzt hatte, um für sich selbst einen besseren Überblick zu verschaffen, was in der Küche der nächste wichtige Schritt sein sollte.


© Jürgen Beusing

1 Lesern gefällt dieser Text.



Beschreibung des Autors zu "Der Mülleimer/ noch unvollständig"

Geschichte über einen Mülleimer, der wissen will, was in der Welt los ist.

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Der Mülleimer/ noch unvollständig"

Re: Der Mülleimer/ noch unvollständig

Autor: possum   Datum: 15.01.2019 1:11 Uhr

Kommentar: Mir gefällt dein kleines Werk aus der Sicht des Mülleimers, liebe Grüße!

Kommentar schreiben zu "Der Mülleimer/ noch unvollständig"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.