Am Ende

© Pixabay

Am Ende

Vielleicht erwacht ein neuer Stern
Wenn ich von der Erde gehe
Ihr betrachtet mich von fern
In euren Augen ich noch Tränen sehe.

Weint nicht ihr Lieben - alles gut !
Mich grüßt täglich hier ein Morgen
Ich fasse immer wieder neuen Mut
Könnte davon etwas borgen.

Ich ziehe freudig meine Kreise
Durch das große weite All
Und irgendwann ganz still und leise
Leuchten die Menschenseelen überall.


© Herbert Kaiser


8 Lesern gefällt dieser Text.

Unregistrierter Besucher






Unregistrierter Besucher

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Am Ende"

Re: Am Ende

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 22.10.2021 23:45 Uhr

Kommentar: Lieber Herbert,
so wie mit diesem Gedicht und deinen anderen Werken machst du und wir alle uns hier im Forum unsterblich ... so lange die Technik mitspielt.
Bild ... könnte Europa von oben sein, oben links Dänemark, unten rechts Italien.
Und meine Grüße gehen nach Österreich
Wolfgang

Re: Am Ende

Autor: Herbert Kaiser   Datum: 23.10.2021 0:30 Uhr

Kommentar: Lieber Wolfgang,
das wäre ein schönes Ziel, die Unsterblichkeit … ich sehe uns alle auf einer großen Wolke beim Schreiben und Dichten !

Danke und liebe Grüße zu Dir
Herbert

Re: Am Ende

Autor: Alf Glocker   Datum: 23.10.2021 8:03 Uhr

Kommentar: so wird's kommen!

LG Alf

Re: Am Ende

Autor: Herbert Kaiser   Datum: 23.10.2021 8:58 Uhr

Kommentar: Hoffentlich, lieber Alf !

Danke und liebe Grüße
Herbert

Re: Am Ende

Autor: Seelenschreiberin   Datum: 23.10.2021 16:01 Uhr

Kommentar: Voller Tiefer Gefühle
Es berührt die Seele
Dankeschön

Re: Am Ende

Autor: Herbert Kaiser   Datum: 23.10.2021 17:56 Uhr

Kommentar: Ich bedanke mich. Dein Zuspruch ist mir eine Freude.

Liebe Grüße
Herbert

Re: Am Ende

Autor: Michael Dierl   Datum: 23.10.2021 23:38 Uhr

Kommentar: Da halte ich allen die Daumen dass es so kommt! Wenn man die Natur beobachtet kommt läßt dies keinen anderen Schluß zu. Wir drehen uns im Kreis und das alle zusammen und Weltweit bis in's Universum hinein. Selbst Galaxien und ich wette auch das Universum bzw. die Universen, denn es MUSS mehrere geben und dann verläßt mich meine "Weißheit" darüber.

lg Michael

Re: Am Ende

Autor: Herbert Kaiser   Datum: 24.10.2021 0:09 Uhr

Kommentar: Lieber Michael, ein mitreißender Kommentar, danke!

Lg Herbert

Re: Am Ende

Autor: Jens Lucka   Datum: 24.10.2021 21:28 Uhr

Kommentar: Und wenn es so kommt ,lieber Herbert , gibt es wieder viele Inspirationen ,welche uns zum Schreiben animieren würden.

Liebe Grüße, Jens

Kommentar schreiben zu "Am Ende"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.