Geborgt

Heute hielt der Himmel
lange die Wolken an
und ließ die Sonne strahlen.
Der Wind wogte leise,
als würde er summen.
Das Meer rauschte dazu sanft,
es war beinahe so,
als wollte es mich trösten.
Der Tag schien mir ein wenig
Glück zu borgen, als hätt
ich es mir gar verdient.

Angélique Duvier
Oktober 2019

Geborgt

© Angélique Duvier


© Angélique Duvier 2019, Alle Rechte vorbehalten, besonders das Recht auf Vervielfältigung und Verbreitung, sowie Übersetzung .Kein Teil des Textes darf ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder verarbeitet werden


22 Lesern gefällt dieser Text.


Unregistrierter Besucher


Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher


Unregistrierter Besucher




Unregistrierter Besucher




Unregistrierter Besucher




Kommentare zu "Geborgt"

Re: Geborgt

Autor: erleben   Datum: 29.10.2019 12:59 Uhr

Kommentar: s.g.fr. duvier,

des herzensguten, verdient sich alles!

lg e

Re: Geborgt

Autor: Alf Glocker   Datum: 29.10.2019 14:40 Uhr

Kommentar: schön und Du hast es verdient!

Liebe Grüße
Alf

Re: Geborgt

Autor: Louisé   Datum: 29.10.2019 17:54 Uhr

Kommentar: Du hast damit meinen heutigen Tag beschrieben ! Danke :)

Re: Geborgt

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 29.10.2019 18:55 Uhr

Kommentar: Liebe Angélique,
nach dem Lesen deines Gedichts muss man sich selbst kneifen, um wieder in die Realität zurückzukehren ...
Liebe Grüße Wolfgang

Re: Geborgt

Autor: possum   Datum: 30.10.2019 5:01 Uhr

Kommentar: Liebe Angelique, sehr feinfühlig und liebenswert ist dein Werk, gerne halte ich hier an,

ganz herzliche Grüße an dich!

Re: Geborgt

Autor: Erika Reinecke   Datum: 31.10.2019 18:30 Uhr

Kommentar: Jeden Sonnenstrahl den man erhaschen kann geniessen..bald bibbern wir wieder und freuen uns auf die nächste Jahreszeit. Sehr gern gelesen

Kommentar schreiben zu "Geborgt"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.