Populismus (2)

Warum lernen die Menschen, auch die angeblich so hoch gebildeten, nicht endlich dazu?

Da kommt ein Dummschwätzer, smarter Schauspieler oder auch ruppiger Populist, und im Nu

Hört die Mehrheit der Wählerinnen und Wähler auf, nüchtern nachzudenken, zu sondieren.

Es wird emotional agiert, opportunistisch hinterhergelaufen; die Ratio lässt man erfrieren.

John M.A., 2016
-----

Populismus (4)

Auch wenn ich keinem Populisten hinterherlaufe, gönne ich ihm, fair wie ich bin, seinen Siegeszug.

Er hat das Recht auf seiner Seite, hat das Wahlvolk am besten studiert, war einfach richtig klug.

Wenn dieser Wahlsieger jetzt für seine Wahlklientel die kurz- wie langfristige Politik betreibt,

Dann agiert er genauso ehrlich wie die sogenannten Etablierten; wer nachdenkt, der lange bleibt.

John M.A., 2016


© John M.A.


0 Lesern gefällt dieser Text.

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Populismus (2 + 4)"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "Populismus (2 + 4)"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.