Naturgedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 1-10 von 1176.

Morgenröte

hartmut

Kategorie: Naturgedichte   Autor: hartmut
27.03.2017    0    3    23

Öffnete ich die Augen
sah ich
rosane Streifen im Osten
über Dächern vor dem Grau.
Munter und angeregt
stand ich auf.
Am Nachmittag,
im Schatten ,
hörte ich wieder
gewalttätige [ ... ]

Das Meer

Senseman

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Senseman
27.03.2017    0    3    20

Nimm meine Hand und lass dich treiben,
das Meer werde ich dir zeigen,
ein Ort von solch atemberaubender Schönheit,
dass du dir wünschest, es werde zur Gewohnheit,

die Sonne kitzelt auf deiner [ ... ]

Wind

Jürgen

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Jürgen
26.03.2017    0    2    12

Wind


Der Wind ist wie ein launisches Kind,
mal gut und mal schlecht gesinnt,
er kann aber auch ein Charmeur sein,
und bei weitem nicht hundsgemein,

wenn die Zeit im Flug verrinnt,
ist [ ... ]


Windspielgarten

stephanius

Kategorie: Naturgedichte   Autor: stephanius
25.03.2017    0    4    20

Wiese blau, Himmel grau,
Tümpel schwarz
und die Aussicht grün.

Dampfverquollen, dieses Werk,
Glocken rollen übers Land,
Specht vergessen,
kleine Häuser dort am Rand.

Tiefes Loch da [ ... ]

Inzucht

Waldeck

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Waldeck
25.03.2017    3    6    33

Stiefmütterchen und Co.
künstlich gedüngt
in Reih und Glied
rein farbenfroh
IDEAL
verdünnt
für den Abschied



© j.w.waldeck 2015 [ ... ]

dem regen

Anne Ladgam

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Anne Ladgam
21.03.2017    0    1    8

es regnet schon seit stunden
das hab ich raus gefunden
als ich mal wieder aus dem fenster sah
(die sonne war immer noch nicht da)

es regnet und wird wohl so weiter gehn
während draußen [ ... ]

Der Zaubergarten

Doris Demski

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Doris Demski
19.03.2017    2    7    54

Versteckt hinter'm Bahndamm mit den rostigen Schienen
liegt das alte Haus. Mit geöffneten Fenstern
versucht es Sommerluft zu atmen.
Der laue Wind spielt mit den zarten Gardinen.
Bunte Blumen [ ... ]


an den mond

Anne Ladgam

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Anne Ladgam
15.03.2017    1    4    18

du bist der der am himmel steht
wenn die sonne abends untergeht
und der wind kalt aus nordosten weht
und es ist spät

du hängst am himmel wie der stöpsel einer badewanne
oder ein weißer [ ... ]

März

hartmut

Kategorie: Naturgedichte   Autor: hartmut
13.03.2017    0    1    10

Vögel schlagen Krach
in den Dämmerungen,
kämpfen für ihren Sinn.
Krokus blüht in Reihe,
Tulpen erheben sich.
Über dem Sumpf
glänzen Katzen.
Stärker treiben Schiffe
auf dem reichen [ ... ]

Frühlingsrunde

Karin Fluche

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Karin Fluche
12.03.2017    0    3    14

Trinkt der März aus einem Becher,
ist er lange noch kein Zecher,
er zeigt uns, wo die Blüten steh'n,
sind wunderschön lieb anzuseh'n,
das Herz trinkt laut vor Freude mit,
das vorher traurig [ ... ]