Schau in den Spiegel

Schau auf dein Leben,
die gelebten Jahre,
sieh auf Tage, die mal hell,
mal dunkel
und dazwischen
kunterbunt
gewesen sind,
manchmal
traurig oder glücklich,
erfolgreich,

niederschmetternd,
voller Liebe, Lachen
und heißen Tränen.
Ein Leben
wie ein Spiegel,
der wiedergibt
was er sieht.
Unverfälscht
zeigt er dich,
immer wieder
dich.

Angélique Duvier

Schau in den Spiegel

© Angélique Duvier


© Angélique Duvier 2019, Alle Rechte vorbehalten, besonders das Recht auf Vervielfältigung und Verbreitung, sowie Übersetzung .Kein Teil des Textes darf ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder verarbeitet werden


18 Lesern gefällt dieser Text.

Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher






Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher







Kommentare zu "Schau in den Spiegel"

Re: Schau in den Spiegel

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 23.07.2019 18:12 Uhr

Kommentar: Liebe Angélique,
selten haben Bild und Text so miteinander harmonisiert. Dein Gedicht beschreibt dezent aber treffend die Person da im Spiegel: Eine wunderschöne Frau, die im Leben viel erlebt und mitgemacht hat, aber das Unschöne in sich aufstaut und das Schöne nach außen strahlt. Mit diesem Bild hast du nicht nur dich als Motiv gut erwischt, sondern etwas erreicht, was die wenigsten Fotografen können: Du hast deine Seele mit fotografiert. Danke, dass du uns daran teilhaben lässt.
Liebe Grüße Wolfgang

Re: Schau in den Spiegel

Autor: Angélique Duvier   Datum: 23.07.2019 20:55 Uhr

Kommentar: Vielen Dank für Deinen Kommentar, lieber Wolfgang, er berührt mich sehr!
Herzliche Grüße,

Angélique

Re: Schau in den Spiegel

Autor: possum   Datum: 24.07.2019 0:59 Uhr

Kommentar: Hallo liebe Angelique, dies ist ein fantastisches Werk,
sehr gerne gelesen und gesehen, der liebe Wolfgang hat dies oben schon so wundervoll gesagt, da schließe ich mich liebend gerne an,

ganz herzliche Grüße an dich!

Re: Schau in den Spiegel

Autor: Varia Antares   Datum: 28.07.2019 0:48 Uhr

Kommentar: Dieser Text hat was. Ich kann es nicht beschreiben, aber es fühlt sich irgendwie besonders an, ihn zu lesen und dabei über das Leben zu reflektieren.

LG
Varia

Re: Schau in den Spiegel

Autor: Nea   Datum: 14.08.2019 5:24 Uhr

Kommentar: Liebe Angelique,
deine Zeilen haben mich sehr berührt... ein Spiegelbild ist auf seine eigene Art ganz ehrlich...und doch hat der Betrachter einen großen Anteil daran, was er sieht. Manchmal wünschte ich, ich könnte mich selbst mit "objektiven" Augen sehen und würde nicht nur mein Selbstbild spiegeln. Deine Umschreibung, wie viel Leben in einem Spiegelbild liegen kann, gefällt mir sehr.
Lieben Gruß,
Nea

Kommentar schreiben zu "Schau in den Spiegel"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.