Das "Gute"
Wem das "Gute" gehören darf
und wer das "Gute" bestimmt.

Das "Gute" ist ne Hure.
Gehört demjenigen, der grössere Klappe hat.
Wenn ich die mal treffe,
shiesse ich ihr Kugel in den Kopf.

das "Böse"
wird benützt von Machtgierigen
um Ängste zu schüren.

Ist ein Phantombild
ohne Schwächen.
Die Erfahrung zeigt aber -
Phantombilder sind irrelevant.


© Anton76


1 Lesern gefällt dieser Text.


Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Das ''Gute'' und das ''Böse''."

Re: Das ''Gute'' und das ''Böse''.

Autor: Alf Glocker   Datum: 26.07.2020 9:19 Uhr

Kommentar: sehr treffend beschrieben!

LG Alf

Re: Das ''Gute'' und das ''Böse''.

Autor: Anton76   Datum: 26.07.2020 9:44 Uhr

Kommentar: Danke. Die Grundidee von dem was ich sagen wollte, hab ich aber denk ich nicht ganz getroffen. Ich wollte sagen, dass ich die Konzepte von Gut und Böse ablehne.

Re: Das ''Gute'' und das ''Böse''.

Autor: Alf Glocker   Datum: 26.07.2020 11:09 Uhr

Kommentar: ach so...

Re: Das ''Gute'' und das ''Böse''.

Autor: Anton76   Datum: 26.07.2020 11:28 Uhr

Kommentar: Die Klammern haben gefehlt. Jetzt pasts.

Kommentar schreiben zu "Das ''Gute'' und das ''Böse''."

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.