Gedichte zum Nachdenken sortieren nach:

Displaying 31-40 of 8391 results.

Die Zeit

NERVENSCHMIED

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: NERVENSCHMIED
20.03.2024    0    0    8

Die Zeit hat eine Sollbruchstelle, das merkt vor allem der zu Schnelle, denn die ganze Huld trifft den mit viel Geduld; die Zeit kennt auch das Eigentor, denn der, der das Spiel schließlich verlor, [ ... ]

Wir schaffen uns ab

Alf Glocker

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Alf Glocker
20.03.2024    4    11    95

Schaff die Wahrheit ab!
Schaff die Evolution ab!
Schaff die Geschlechter ab
und schaff die Ehre der Männer
sowie die Sicherheit der Frauen
ab – dann erhältst du
einen zerstörten [ ... ]

Mir wird schlecht...

NERVENSCHMIED

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: NERVENSCHMIED
18.03.2024    2    5    35

Mit dem ganzen Geld der Welt haben wir uns die Sicht verstellt und welch prima Handel-bekämpfen wir den Klimawandel, zwar nicht zügig doch gefügig meldet sich die Politik, wie schick-zu Wort, um [ ... ]


P O E S I E

Groti

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Groti
16.03.2024    1    1    33

Aus dem Brunnen
tiefster Quelle,

schöpf` ich den Geist
der P o e s i e,

nur der Wache sieht das Helle,
in Eintracht voller Harmonie. [ ... ]

Der Einäugige

VaterMartin

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: VaterMartin
16.03.2024    0    2    37

"Ich bin's der alles sieht
drum bin ich nicht befangen."
Aber, doch innerlich gefangen,
ist der, der sich selbst bekniet.
Und du willst Richter sein?

Du rühmst dich deiner Zunft
und hasst [ ... ]

Vergiftete Moral

Sebastian Rapmund

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Sebastian Rapmund
15.03.2024    0    7    51

Fürchte dich nicht,
vor dem Unwissen,
denn Unwissen,
ist und war nicht real.

Doch fürchte die Menschen,
und deren Unwissen,
denn Unwissen,
ist Gift für die Moral.

Vergiftete [ ... ]

Wort-Weg

joachim.lass

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: joachim.lass
14.03.2024    1    3    42

es gab Tage,
die wie Nächte waren
düster und schwarz…
wortlose Hingabe..

habe mich
in mich verwandelt
im Sinne
des Wortes

es gab Tage,
die voller Sonne waren
hell und [ ... ]


Gedanken malen …

Sebastian Rapmund

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Sebastian Rapmund
14.03.2024    0    1    37

Gedanken malen ein Bild,
von einer Welt voller Illusionen.
Wandere auf den Wegen,
wo nur Enttäuschungen drohen.

Feuer, Eis und Wasser,
verbanden sich zum Leben.
Hab den Moment verpasst, [ ... ]

Die bösen Brüder

Rachel Giovedi

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Rachel Giovedi
13.03.2024    0    0    10

Weil die Schwester was gezeichnet hat, geht der Bruder gleich ins Grab.
Der Andere schlägt noch auf sie ein, der soll wohl auch nicht sein.
Die Schwester fängt zu weinen an.
Und all das, weil [ ... ]