VERTAUSCHTES HERZ

© Pixabay

Liebster, sag es unverhohlen
ganz ehrlich, ungeschminkt
hast du mein Herz gestohlen,
weil mir das Glück zuwinkt?

Einst lag es in meiner Brust,
so schwer und ach so kalt,
schlug gänzlich ohne Lust,
als wär' es hundert Jahre alt.

Nun fühle ich es federleicht,
als hätt’ es plötzlich Flügel,
als wäre nun sein Ziel erreicht,
ewig zu schlagen ohne Zügel.

Ach, du hast es ausgetauscht,
gegen Deines, welches liebt
damit es der Liebe lauscht
und es meinem weitergibt!


© Bluepen


6 Lesern gefällt dieser Text.





Unregistrierter Besucher




Kommentare zu "VERTAUSCHTES HERZ"

Re: VERTAUSCHTES HERZ

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 08.01.2021 9:32 Uhr

Kommentar: Liebe Bluepen,
ein Liebesgedicht, und dann auch noch so ein gefühlvolles.
Liebe Grüße Wolfgang

Re: VERTAUSCHTES HERZ

Autor: Bluepen   Datum: 08.01.2021 9:48 Uhr

Kommentar: Danke lieber Wolfgang und LG - Bluepen

Re: VERTAUSCHTES HERZ

Autor: Jens Lucka   Datum: 08.01.2021 16:32 Uhr

Kommentar: Oh ja. deshalb müsste man seiner liebe immer wieder frischen Wind verpassen, einen kick geben, sich etwas einfallen lassen, damit sie nicht einschläft und die Herzenflügel immer am Schwingen bleiben.
Ein schönes Gedicht hast du verfasst liebe Bluepen . :-)

Liebe Grüße von Jens

Re: VERTAUSCHTES HERZ

Autor: Bluepen   Datum: 09.01.2021 7:44 Uhr

Kommentar: Danke lieber Jens, genauso ist es!

LG - Bluepen

Re: VERTAUSCHTES HERZ

Autor: Michael Dierl   Datum: 10.01.2021 15:08 Uhr

Kommentar: Ja, wenn das möglich wäre hätte ich das damals, so vor ca. 16 Jahren auch versucht aber leider gibt es diese Einrichtung nicht! Somit muss man raten ob man noch Leidenschaft erfährt oder eises Kälte. Nur irgendwann bemerkt man's doch auch ohne die Herzen zu tauschen! Schön geschrieben! Kann ich gut nachvollziehen!

LG Michael

Re: VERTAUSCHTES HERZ

Autor: Bluepen   Datum: 11.01.2021 10:17 Uhr

Kommentar: Lieber Michael,

es tut mir leid, dass du dieses Gefühl von "Herztausch" nicht erleben durftest, dennoch danke fürs Lesen.

LG - Bluepen

Kommentar schreiben zu "VERTAUSCHTES HERZ"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.