Gedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 21-30 von 37443.

Befreite Farben

Scully van Funkel

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: Scully van Funkel
19.10.2019    0    1    11

Hinter dem dunklen Augenvorhang scheint alles ausgeleuchtet.
Ein stilles Leben auf harten Platten,
systemverartigt vorbehandelt
blickt die Flaschenleere
auf längst verweste Fische in [ ... ]

Der Wind

Louisé

Kategorie: Gedichte über Gefühle   Autor: Louisé
19.10.2019    0    6    22

Mir scheint ich bin unsterblich,
schwimme tief im Wagemut,
beiße lustvoll in Limone und Zitrone,
das Leben schmeckt mir so gut.

Wind weht durch meine Haare,
ich genieße die kühle [ ... ]

Der Albtraum

Angélique Duvier

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: Angélique Duvier
19.10.2019    2    11    49

Der Albtraum

Ich hatte einen bösen Traum,
hab die ganze Nacht gezittert.
Geschlafen habe ich kaum,
meine Sinne sind zerknittert.

Habe mich so schlecht gefühlt,
was mag es nur gewesen [ ... ]


Das Welturteil

Alf Glocker

Kategorie: Gesellschaftskritisches   Autor: Alf Glocker
19.10.2019    5    6    36

Wage jetzt bloß keine „falschen“ Schritte –
die Mächtigen sind schwer am Zug!
Sie morden wie es ihnen passt…
(Und schuld daran sind immer Dritte,
die man so „aus Versehen“ [ ... ]

Spurlos

Scully van Funkel

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: Scully van Funkel
19.10.2019    1    5    22

Spurlos

Sie würde so gerne
den schönen Wegen folgen.

Dorthin, wo die Kühe in lila Schokoladengewändern tanzen,
Regenbogenblumen mit den Elfen um die Wette strahlen,
die Sonne auf [ ... ]

unsichtbarer zaun

mikey-on-tour

Kategorie: Gedichte über Gefühle   Autor: mikey-on-tour
19.10.2019    0    3    19

Ich schreibe meine texte aus voller freude
auch wenn alle sagen das ich meine zeit vergeude
doch ich möchte euch etwas damit beweisen
das ich einzigartig bin auf meine eigene weise

was andere [ ... ]


Du bist dran!

Bernd Tunn

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: Bernd Tunn
18.10.2019    0    3    14

Ungern raus.
Kein Gesicht.
Doch das Leben
ruft zur Pflicht.

Durch den Unfall
ists gediegen.
Fühlt sich gerade
arg gemieden.

Gesichter starr,
erschreckend still.
Schürt sein Stolz
wie [ ... ]

Badezimmerplausch

Picolo

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Picolo
18.10.2019    0    5    25

Badezimmerplausch

Zwei Handtücher reichten sich die Hände
,,Mein Flausch, es geht zu Ende.
die Menschen trocknen sich mit Luft
und wir müssen in die Gruft. "

,,Liebes Frott' bleib einfach [ ... ]

Ansammlung der Werke

Hermann Scheffler

Kategorie: Über Gedichte   Autor: Hermann Scheffler
18.10.2019    0    0    9

1.
Welch ein Glück,
als du in meinem Leben
gekommen bist.
Welch ein Glück,
das mein Schicksal hat
es so gut gemeint.

2.
Die liebe erfüllte
in mir die Hoffnung,
befreite mich aus [ ... ]