Gedichte sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 261-270 von 37388.

Vom Lieben

NERVENSCHMIED

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: NERVENSCHMIED
24.09.2019    1    3    45

Immer wenn die Sonne lacht,
und der Mann in mir erwacht,
erkenn ich in dir meine Frau,
wieso weiß keiner so genau.

Vielleicht sind es deine Lippen,
oder das Fleisch um deine Rippen,
was mich [ ... ]

best friends

mikey-on-tour

Kategorie: Gedichte über Gefühle   Autor: mikey-on-tour
24.09.2019    1    3    46

Du bist immer für mich da egal wie es mir geht
du bist der wahnsinn weil du immer hinter mir stehst
baue ich mal scheiße gehst du jeden weg mit mir zusammen
bin ich schlecht gelaunt ziehst nicht [ ... ]

Ein wundervoller Tag

possum

Kategorie: Gedichte über Gefühle   Autor: possum
24.09.2019    9    10    114

Ein wundervoller Tag

Wundervoll ...

präsentiert sich der heutige tag
und zieht in heiteren stunden
wie ein bächlein dahin
welches verspielt
seinen weg entlang schlängelt ...

es ist [ ... ]


Regenzeit

Nea

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: Nea
24.09.2019    5    8    84

Wassertropfen
benetzen die Fensterscheibe
rinnen unvermittelt zitternd hinunter,
werden zufällig vom Wind erfasst
und getrieben, sich zu kleinen
Himmelstränen zu vereinen,
wieder zu [ ... ]

Fluss des Lebens

Scully van Funkel

Kategorie: Lebensgedichte   Autor: Scully van Funkel
23.09.2019    4    7    66

Fluss des Lebens

Das Leben umschlingt dich,
saugt dich ein,
spuckt dich aus,
zieht dich runter,
strudelt dich hoch,
schmettert dich ins Treibholz,
schleudert dich gegen Felsen,
und kriecht [ ... ]

Stille…

agnes29

Kategorie: Sehnsucht Gedichte   Autor: agnes29
23.09.2019    5    17    130

Der Tag ist gegangen, der Abend erwacht
Eine himmlische Stille die mich umfasst
Ich ließ sie zu und wehrte mich nicht
Sie war ein gern gesehener Gast.

Der Kopf schmerzte, er brauchte [ ... ]


Schmherz

Eismarder

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: Eismarder
23.09.2019    0    1    52

SCHMHERZ
Ich atme und ich sterbe, nur mein Herz weiß es noch nicht.
Es schlägt und pocht, es weint und erfüllt doch seine Pflicht.
Es zittert im Schmerz, weit offene Wunden, verletzt und stark [ ... ]

Grau!

Bernd Tunn

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Bernd Tunn
23.09.2019    3    5    50

Gefangene Bäume.
Klammerndes Grau.

Erdachte Figuren.
Gemüter sind [ ... ]

Gott erzählt!

Bernd Tunn

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Bernd Tunn
23.09.2019    0    4    37

Bin den Weg
oft gegangen.
Manchmal frei.
Auch befangen.

Immer wieder
Diesen gewählt.
In der Hoffnung
das Gott [ ... ]