Freigeist

© Eleonore Görges

Freigeist

So licht ist es und weit um dich,
schon greifst du nach den Sternen,
die noch in weiten Fernen,
doch fühlst du freiheitlich.

Dein Geist schwebt über allen Weiten,
du bist ein Grenzlosgänger,
ein Tausend-Winde-Fänger ~
und Herr über alle Gezeiten.

So lass dich tragen von den Winden,
weit über unser Denken hinaus,
der Freiheit wächst kein Haus,
drin würde sie erblinden.


© Eleonore Görges


8 Lesern gefällt dieser Text.









Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Freigeist"

Re: Freigeist

Autor: Herbert Kaiser   Datum: 25.10.2020 3:02 Uhr

Kommentar: Freigeist... Ein freier Geist, jenseits aller Beschränkungen, erhaben über Konventionen - lass ihn fliegen, sich erheben, über der Borniertheit schweben.
Interessante Idee, klasse umgesetzt.

LG Herbert

Re: Freigeist

Autor: Bluepen   Datum: 25.10.2020 7:56 Uhr

Kommentar: Liebe Eleonore,

gefällt mir gut der Gedanke, frei wie der Wind zu sein in allem was man macht!

LG - Bluepen

Re: Freigeist

Autor: Mark Widmaier   Datum: 26.10.2020 8:05 Uhr

Kommentar: Ein wunderbarer "umarmender" Reim, liebe Eleonore und dazu inhaltlich sehr ausdrucksstark. Habe ich sehr gerne gelesen.

Liebe Grüße Mark

Re: Freigeist

Autor: Verdichter   Datum: 26.10.2020 18:12 Uhr

Kommentar: ...das ist ja toll! Ganz wundervoll!

Gruß, Verdichter

Re: Freigeist

Autor: Eleonore Görges   Datum: 26.10.2020 18:54 Uhr

Kommentar: Ihr Lieben... Herbert, Bluepen, Mark und Verdichter -
ganz herzlichen Dank für eure lieben Kommentare! Da freut man sich doch :-)

Liebe Grüße und euch noch einen schönen Abend!
Eleonore

Re: Freigeist

Autor: Varia Antares   Datum: 27.10.2020 18:53 Uhr

Kommentar: Sehr schön, liebe Eleonore!

Die Freiheit ist soooo wertvoll und wunderbar; genau wie Dein Gedicht. Wie sehr ich es liebe, Texte über dieses kostbare Gut zu lesen!

Herbstgrüße
Varia

Re: Freigeist

Autor: Eleonore Görges   Datum: 28.10.2020 9:54 Uhr

Kommentar: Ich danke dir liebe Varia!

Ja, die Freiheit ist ein sehr wertvolles Gut und wir können uns glücklich schätzen, dass wir es nie anders erfahren mussten.
Freiheit ist ein Grundrecht, das für jedes Lebewesen selbstverständlich sein muss, daran zu tasten hat KEIN Mensch das Recht. Leider gibt es auf dieser Erde viel zu viele Menschen (und auch Tiere), denen es genommen wird.

Liebe Grüße, Eleonore

Kommentar schreiben zu "Freigeist"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.