Schön und gut

© Bild: © Soléa P.

Als ich schnurstracks durch die Kälte lief,
machte sich Wärme in mir breit.
Ich rannte und rannte, suchte ein Ziel,
rein vom Gefühl her war's nicht mehr sehr weit.

Der Schnee, er taute allmählich auf,
braun und grün waren deutlich zu sehen.
Auch Blumen trauten sich heraus,
auf feinem Sand ließ sich wunderbar gehen.

Und dann sah ich ein neues Zuhause,
das am Meer und auf Felsen lag.
Aus Holz, spartanisch, mit Sicht in die Ferne –
ich hörte mein Herz, das im Überschwang sprach.

„Ich bin glücklich, hier bleibe ich –
werde dankbar, erlange Mut.
Ein Dach überm Kopf, mehr brauche ich nicht,
schön ist es hier und es geht mir gut!“


© Soléa


14 Lesern gefällt dieser Text.

Unregistrierter Besucher





Unregistrierter Besucher


Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Schön und gut"

Re: Schön und gut

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 22.10.2019 9:12 Uhr

Kommentar: Liebe Soléa,
dein Gedicht weist gefühlvoll auf das Wichtige im Leben hin und dass wenig manchmal mehr ist. Farben- und aussagekräftiges Bild.
Liebe Grüße Wolfgang

Re: Schön und gut

Autor: Alf Glocker   Datum: 22.10.2019 9:41 Uhr

Kommentar: Raum ist in der kleinsten Hütte...

Liebe Grüße
Alf

Re: Schön und gut

Autor: Vergissmeinnicht   Datum: 22.10.2019 11:30 Uhr

Kommentar: Das freut mich rießig... wenn es dir gut geht... geht es mir auch besser...
Es grüßt dic das Vergissmeinnicht.

Re: Schön und gut

Autor: Ikka   Datum: 23.10.2019 0:33 Uhr

Kommentar: Schön und gut? - Sehr schön und sehr gut mit viel heimeliger und trauter Seligkeit verfasst! Deine Zeilen und das Bild dazu gefallen mir sehr, liebe Soléa!
Lieben Gruß,
Ikka

Re: Schön und gut

Autor: Soléa   Datum: 24.10.2019 8:01 Uhr

Kommentar: Ja, lieber Wolfgang, oft ist weniger mehr, aber oft erkennt man das nicht, oder zu spät.
Liebe Grüße
Soléa

Unbedingt, lieber Alf!
Liebe Grüße
Soléa

Das ist lieb, lies Vergissmeinnicht, das uns das Schöne und Gute hold bleibt …
Liebe Grüße
Soléa

Das Bild entstand auf Kreta, liebe Ikka. Manchmal habe ich Glück, Urlaubsorte zu finden, die noch abgelegen sind vom Massentourismus und dann auch noch, einheimisches zu entdecken. Lieben Dank für deinen schönen Kommentar und sei lieb in den Tag gegrüßt!
Soléa

Re: Schön und gut

Autor: possum   Datum: 26.10.2019 1:12 Uhr

Kommentar: Liebe Solea,
hier gefällt es mir total ...
es ist schön Orte zu finden die menschenleer erwärmend in die Seele sprechen ...

ganz liebe Grüße an dich!

Kommentar schreiben zu "Schön und gut"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.