Fantasie Gedichte sortieren nach:

Displaying 1481-1490 of 1827 results.

Lachen und Schütteln

Alf Glocker

Kategorie: Fantasie Gedichte   Autor: Alf Glocker
03.11.2014    3    5    85

Globale Verwirrung hat um sich gegriffen.
Ich hab’s gesehen! Ich bin ganz allein!
Die meisten halten sich für völlig normal!
Keiner will seinen Kopf überprüfen –
das kann es doch nun [ ... ]

Darüber streiten

Alf Glocker

Kategorie: Fantasie Gedichte   Autor: Alf Glocker
03.11.2014    5    6    108

Verwoben mit dem Dunkel und der Stille,
ist meine Sicht der Dinge jetzt für Stunden.
Der Saum der Nacht streift meine Feder.
Vielleicht bin ich am Rande aller Stufen!
Ich gehe nicht, ich [ ... ]


Engelgleich

Steffi Illi

Kategorie: Fantasie Gedichte   Autor: Steffi Illi
31.10.2014    4    6    168

Sanft tanzt Sie
geborgen
im Wind.
Flügel - die wie
silberne
Seide sind.

Glockenhell Ihr
Lachen
melodisch erklingt.
Engelgleich Sie freudig
juchzt
und springt.

Ein [ ... ]

Wie ein Gedanke

Alf Glocker

Kategorie: Fantasie Gedichte   Autor: Alf Glocker
31.10.2014    5    5    107

Leider wächst mir im Winter kein Fell,
es hilft nichts die Zähne zu fletschen –
ich taug nicht zum Beißen und zum Gebell,
`kann auch kein Ei aus mir quetschen.

`Kann mit den Hörnern [ ... ]

Illusionsbeschreibung

Alf Glocker

Kategorie: Fantasie Gedichte   Autor: Alf Glocker
29.10.2014    3    3    110

Lebende Geschöpfe säumen
alle Wege die wir träumen,
sie erscheinen, defilieren,
lassen uns dies Etwas spüren,
das wir „Wirklichkeiten“ nennen.

Wir betrachten was wir [ ... ]

Komm in den Tag

Alf Glocker

Kategorie: Fantasie Gedichte   Autor: Alf Glocker
28.10.2014    3    6    99

Komm in den Tag aus den Nächten des Leibes,
verfalle dem Körper, die Seele brennt mit!
Erkenn‘ dich am Leben, stirb, oder bleib es,
beachte das Hallen von ewigem Schritt.

Verzehr‘ [ ... ]


Im Sonnenschein

Alf Glocker

Kategorie: Fantasie Gedichte   Autor: Alf Glocker
27.10.2014    3    6    120

Gottes „Zeitverläufe“ sind nicht optimal!
Sie sind einerseits so infernalisch eruptiv
und andererseits ganz still, ja „äonal“ –
hier gar nicht fließend und dort intensiv.

Mal [ ... ]

Wer oder was kommt davon?

Alf Glocker

Kategorie: Fantasie Gedichte   Autor: Alf Glocker
27.10.2014    3    6    90

Verfall der Ewigkeit im Zeitraffer,
nein, so nennst du dich nicht
und du heißt auch nicht Vernunft!
Du bist kein Spielzeug für die Gaffer,
wer dich zu sich bemüht zerbricht,
denn für den [ ... ]

Die Attraktion

Alf Glocker

Kategorie: Fantasie Gedichte   Autor: Alf Glocker
25.10.2014    4    4    86

Wer geht da die eisernen Wege so schroff?
Die Gestalt ist vergleichbar mit allem hier –
sie ist wie ein Tiger, ein Baum, eine Schlange!
Wer macht ihr mit listigen Gesten den Hof?
Wer [ ... ]