Die Sonne bricht hervor,
nach vielen trüben Tagen
öffnet sie ein neues Tor,
lässt mich danke sagen.

An den Gräserspitzen,
wie zur Nacht dort hingestreut,
lässt sie Tautropfen blitzen,
dass es mir das Herz erfreut.

Mutig wie an hellen Tagen,
vertrauend auf den guten Sinn,
will das Neue wieder wagen,
weil ich voller Hoffnung bin.


© Gerhard Falk


0 Lesern gefällt dieser Text.

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Morgentau"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "Morgentau"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.