Am Anfang eines dunklen Tunnels,
steht ein Kampf,
mit Vergangenheit im Gepäck.
Er will verhindern das du gehst,
denn Tunnel entlang,
wonach du strebst.
Strebst daraufhin denn Tunnel zu durchqueren,
alles hinter dich zu werfen.
Eine kleine Prise Licht,
die dich so sehr verzückt,
steigt immer mehr das Glück,
kommt immer mehr dein vergessenes Lächeln vorgerückt.
Zeigst du nur Mut und schreckst nicht zurück,
schenkt dir der Kampf ganz neues Glück.
Denn lernen wir,
uns zu merken,
der Mond kann die Sonne nicht immer verbergen.
So kommt am Ende eines jeden Tunnelblicks,
immer ein Leuchten und Freude zurück.

-techdeEmma-

Nach jedem dunklen Tag

© Veröffentlichung auf anderen Netzwerken bitte nur zusammenhängend mit meinem Namen "techdeEmma"


© Veröffentlichung auf anderen Netzwerken bitte nur zusammenhängend mit meinem Namen "techdeEmma"


4 Lesern gefällt dieser Text.





Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Nach jedem dunklen Tag"

Re: Nach jedem dunklen Tag

Autor: Callme-ismael   Datum: 28.10.2018 9:42 Uhr

Kommentar: ... eine alte, lieb-gewonnene Bekannte sprach immerzu vom "Tunnelblick", den man in dunklen, wüsten Zeiten gar zu schnell bekommt & der einen blenden mag.

Signorina gemahnte mich daran & spricht auch - wie denn Ihr kluger Spruch zuvor - von viel Weisheit.

Gratulation zu diesem wunderbaren Gedicht :)

Grüße & Ahoi

Re: Nach jedem dunklen Tag

Autor: techdeEmma   Datum: 28.10.2018 10:45 Uhr

Kommentar: Vielen lieben Dank ☺️

Re: Nach jedem dunklen Tag

Autor: Evia   Datum: 28.10.2018 20:21 Uhr

Kommentar: Ich hab mal gelesen: Es kommt der Tag da bringst du dich selbst auf die Welt. Deine Zeilen erinnerten mich gerade.

LG Evia

Kommentar schreiben zu "Nach jedem dunklen Tag"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.