Im Internet ist er so nett

© Pixabay

Ein Restaurant Besuch, man freut sich sehr,
der Mann geht voran, ein Tisch ist leer,
doch anstatt die Gelegenheit zu buchen,
wichtig eine freie Steckdose zu suchen.

Das Smartphone muss geladen werden.
Weshalb sind wir denn überhaupt hier,
nicht empfänglich für Beschwerden.
Kellner, ich krieg jetzt mal ein Bier.

Die Dame seines Herzens möchte Wein.
Moment, ich kriege eine E-Mail rein,
dein Zeug kannst du gleich noch saufen,
ich habe hier gerade was am Laufen.

Madame ist traurig und geknickt,
ihr ist nun klar wie er so tickt.
Im Internet ist er so nett,
als wenn er keine Freundin hätt'.

Spät abends im Bett will er Zärtlichkeiten,
doch sie zahlt es ihm heim ohne Gnaden:
Ich bin nicht in der Lage für Geilheiten,
du hast vergessen mich aufzuladen ...


© Wolfgang Sonntag


19 Lesern gefällt dieser Text.

Unregistrierter Besucher



Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher
Unregistrierter Besucher


Unregistrierter Besucher

Unregistrierter Besucher




Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Im Internet ist er so nett"

Re: Im Internet ist er so nett

Autor: Sonja Soller   Datum: 17.04.2020 17:38 Uhr

Kommentar: Wow, lieber Wolfgang,
eine sehr schöne Geschichte, das kann schon mal passieren, sollte man im Internet inserieren.

Herzliche Grüße aus dem sonnigen Norden, Sonja

Re: Im Internet ist er so nett

Autor: Alf Glocker   Datum: 18.04.2020 9:46 Uhr

Kommentar: ja...ich sag nur ja!

liebe grüße
alf

Re: Im Internet ist er so nett

Autor: Bluepen   Datum: 19.04.2020 10:07 Uhr

Kommentar: Lieber Wolfgang,

gut erkannt, das ewige Problem mit den Prioritäten setzen.
Hab beim Lesen schmunzeln müssen.

LG - Bluepen

Re: Im Internet ist er so nett

Autor: Wolfgang Sonntag   Datum: 20.04.2020 15:18 Uhr

Kommentar: Hallo meine Lieben,
vielen Dank für eure Kommentare. Ich weiß, warum ich kein Smartphone habe ...
Dank auch meinen Knöpfern und denen, die noch in meinen Zeilen verweilen werden.
Bis zu meinem nächsten Werk.
Euer Wolfgang

Re: Im Internet ist er so nett

Autor: possum   Datum: 23.04.2020 1:17 Uhr

Kommentar: Lieber Wolfgang,
leider bin ich im Moment nicht oft hier, aber dein Gedicht ist toll,
sei lieb gegrüßt!

Re: Im Internet ist er so nett

Autor: Verdichter   Datum: 25.04.2020 22:48 Uhr

Kommentar: ja, man kann sich sogar Nachrichten schreiben, wenn man sich gegenübersitzt! Man muss sich dabei nur nicht in die Augen sehen...

Gruß, Verdichter

Kommentar schreiben zu "Im Internet ist er so nett"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.