Zeigtest dich oft
in allem gut drauf.
Doch im Kopf
ein dumpfer Lauf.

Wurde dir dunkler.
Willst nur ruh,n.
Bliebst zu Hause
um nichts zu tun.

Ein letzter Entschluß
im Selbstbetrug.
Warten am Bshnsteig.
Dann kam der Zug...


© bernd tunn


1 Lesern gefällt dieser Text.



Beschreibung des Autors zu "Dann kam der Zug..."

Erkrankt!

Diesen Text als PDF downloaden



Weitere Gedichte zum Nachdenken

Gefühl in mir ist fragend

Neues Denken

Ich weiß

wie ein Bär

So sind wir denn Geschöpfe des Lichts



Kommentare zu "Dann kam der Zug..."

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "Dann kam der Zug..."

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.