Wolkenloser Himmel
Wellenleeres Meer
Wenn etwas fehlt
Vermisst man es sehr

Wind, der nicht weht
Blumen, die nicht blühen
Allein kann nichts
Vor Freude sprühen

Sternlose Nacht
Tauber Schmerz
Bist meine Seele
Und mein Herz

Farbloses Bild
Gedanken ganz schwer
Bist nicht hier
Fehlst mir so sehr


© by J. Mätsch


8 Lesern gefällt dieser Text.












Kommentare zu "Wenn etwas fehlt"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "Wenn etwas fehlt"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.