Komm wir gehen ein Stück,
weiter und näher in Richtung Glück.

Vergessen alle Sorgen,
denken nicht an morgen.

Fühlen uns frei und unbeschwert,
denn an diesem Ort ist das Herz noch unversehrt.

Die Luft ganz blumig und klar,
unser Traum wird für einen Moment endlich wahr.

Der Traum in dem nur wir zwei leben - für diesen würd' ich alles geben.

Realität kommt zurück - vergessen das mit dem Glück.


© Pi-hoch-Pi


1 Lesern gefällt dieser Text.


Diesen Text als PDF downloaden



Kommentare zu "Stück vom Glück"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "Stück vom Glück"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.