(Part 1:)
Folge mir
dahin, wo Du vor bunten Wasserfäll'n fällst nieder
und die Breezies durch die feine Türe pilgern,
nach Somnambula,
durch den Everfree Forest zum Freundschaftsfeuer,
in die Golden Oak und die Sugarcube Corner,
nach

(Chorus 1:)
Equestria -
es geht nur um Harmonie.
Erdlinge, Einhörner, Pegasi -
sind die Elemente eins,
dann das Einzige erscheint
in
Equestria.
Es geht immer um Magie,
darum, als Allhorn aufzugeh'n.
Das Reich ist mit Cloudsdale eins.
Leben kannst Du nur
in Barmherzigkeit.

(Part 2:)
Durchstreif mit mir
den hohen Norden, wo die Gefährte funkeln auf
wie der Weltseele Regenbogenhaut.
Die Kraft,
der Geist Der Einigkeit
wird präsentieren Dir, wer Du tatsächlich bist,
designed als Teil der Macht, des Großen Mosaiks.

(Chorus)

(B-Part:)
Walle mit mir
doch auf der Stelle in die einzigwahre Welt -
es gibt nichts, was Dich anderswo noch hält!

(erste Hälfte von Chorus)

(Chorus)

(letzter Satz von Chorus)


© Chiara Lo Giudice


1 Lesern gefällt dieser Text.



Beschreibung des Autors zu "Equestria"

modernes, leicht folkloreartiges Schlagerlied




Kommentare zu "Equestria"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "Equestria"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.