Schreibender Lebensräume

Wer das Leben nicht zu fest beschreibt der darf es träumen,
wer die Träume nicht beschreibt kann sie noch sehen
und
wer sie vielleicht versteht wird sich träumend durch Leben sehen
es vielleicht beschreiben zu dürfen.


© devatomm


0 Lesern gefällt dieser Text.

Diesen Text als PDF downloaden




Kommentare zu "Schreibender Lebensräume"

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben zu "Schreibender Lebensräume"

Möchten Sie dem Autor einen Kommentar hinterlassen? Dann Loggen Sie sich ein oder Registrieren Sie sich in unserem Netzwerk.