Hinz und ...

Vorgestern traf ich den Hinz und den Kunz.
Hinz wohnt in Linz aber Kunz wohnt in Lunz.
Zufall der überaus seltenen Sorte,
meist trifft man beide als phrasische Borte.
Ich aber sah sie im Gasthaus „Zum Krug“,
als ich nach namhaften [ ... ]

Himmelsschmuck

Kostenlos und unbezahlbar
funkeln sie
in einsamer Pracht
Diamanten der Nacht
Boten der Unendlichkeit
jenseits aller Grenzen
von Raum und Zeit.

In all unserm künstlichen Licht
sehen wir sie nicht.

Je tiefer die Dunkelheit
desto [ ... ]

nicht einen Gegentreffer

jedenfalls wurd keiner angezeigt.



Welch Jubel grade auf der Planche
Finale der Fechtweltmeisterschaft.
Ja, es lüftete den Maskenflansch,
das war der Sieg, Gold, meisterhaft.

Ja, welch Jubelschrei vom Skelett,
es gab dem [ ... ]

Berechenbare Menschen

Berechenbare Menschen kennen nur [ ... ]

Der pragmatische Nihilist

Der pragmatische Nihilist ist ein [ ... ]

Was ich nicht extrahiere

Was ich nicht extrahiere, wurde von mir entweder längst antizipiert, oder sorgsam [ ... ]

Sisyphos

Man wälzt den Sisyphosstein solange, bis man sich herablassend von ihm überrumpeln [ ... ]

Über das Nichts hinaus

Wer über das Nichts hinaus philosophiert und anschreibt, wird [ ... ]

Wenn ich verloren bin

Du warst das edle Sinngedicht,
das aus der Quelle
deines Geistes klang,
das meine Lippen flüstern,
wenn mein Geist verstummt.

Du warst das frohe Bild,
das aus dem Lächeln
deines Herzens schien,
mich dann noch leitend,
wenn mein Herz [ ... ]

Wellen, Wellen, Wellen

überall Wellen


Der Seemann starrte raus auf`s Meer,
von Backbord, schon seit Stunden.
Und schon wieder kam ne Well daher,
er war schließlich dann verschwunden.


Der Seemann starrte raus auf`s Meer,
von Steuerbord, schon seit [ ... ]

Christas Heiliger Abend

Christas Heiliger Abend


Es schneite kleine Flocken und es war sehr kalt. Der Winter hatte schon lange Einzug gehalten.
Das Stadtkaffee lag in der Brandenburgerstraße, die gleichzeitig eine Einkaufsstraße war.
Es war der zweite Advent, [ ... ]

Sonnenaufgänge & Notizbücher Kapitel 6 1.Hälfte

Kapitel 6.

Ich saß dort im Regen, bei dem Unwetter und wartete auf ihn. Meine Mutter und ich hatten uns mal wieder deftig gestritten, wegen der [ ... ]

An Hieb?

WENN ETWAS AUF ANHIEB,

ein zweiter,
gar dritter Versuch,

NICHT FUNKTIONIERT,

– z.B. ein e-Mail Versand –,


halte ich JETZT EINEN MOMENT inne,

lausche
lautlos der

“inneren Stimme“


und die meint sofort [ ... ]

Vogel-Kater

(Vogel, eine Ehe? malige Kneipe in HH-Ottensen)

Heute, tagsüber,
hatte ich bereits den Vogel-Kater auf den Müllhaufen unendlicher Geschichten geschmissen
und kaum 5 Minuten später,

Platz!

Fast in erstaunlicher Weise in der 2. Reihe [ ... ]

Falschheit

Falschheit

Sie reden und tratschen,
möchten dir Ratschläge geben,
was du verbessern solltest
in deinem Leben.
Du fragst dich, was ist ihr bestreben,

dass sie sich damit zu dir begeben
und sich nicht scheren [ ... ]

Der Augenblick

Einsamkeit legt ihren Schleier um mich,
der Stille verfallen versink ich im Traum,
in Gedanken verloren erblicke ich dich,
verspür deine Nähe im trostlosen Raum.

Für einen Moment nur verweilt mir der Schein,
dann bricht ins Bewusstsein die [ ... ]

Zitate zur Hochzeit Zitate und Weisheiten blankespapier: SmallSlam Gedichte Liebesgedichte