Neue Werke:

Kondome! (Teil1)

Youndercover

Kategorie: Sonstige   Autor: Youndercover
02.07.2010    1    0    791

Wenn man sich aus Versehen mal in eine Mittagstalkshow zappt, kurz nach Mittag Bus oder S-Bahn [ ... ]

Zurückspulen

PeKedilly

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: PeKedilly
02.07.2010    0    1    1102

Wenn das Leben doch nur wie ein Video wär.
Dann könnte man so manchen Streit einfach vor spulen.
Bei einen schönen Moment drückt man Pause, dass wäre doch fair.
Bei einen schlechten Ende spult [ ... ]

Zivilcourage

PeKedilly

Kategorie: Gesellschaftskritisches   Autor: PeKedilly
02.07.2010    4    1    2173

Ziviler Mut,

Wo sind nur die Helden hin?
Die mit Superkräften, Muskeln und Laseraugen!
Ich sehe nur Kleingeister, leere Augen und Doppelkinn.
Das Menschengeblüt tut immer noch nichts taugen.
Alle [ ... ]

Das Wochenende

PeKedilly

Kategorie: Gesellschaftskritisches   Autor: PeKedilly
02.07.2010    0    0    1211

Es ist 16 Uhr deine Schicht die ist vorbei
Mit einem lauten Freudenschrei.
Denn es ist Wochenende und morgen kein Arbeitstag.
Was will man mehr als Erlösung von dieser Plag.

Du gehst nach Hause und [ ... ]

Der Wald der Kreuze

PeKedilly

Kategorie: Gedichte über den Tod   Autor: PeKedilly
02.07.2010    0    1    648

Der Wald von Kreuzen umgibt mich bei meiner stillen Wanderung.
Der leise Schnee legt sich sanft als Decke über die ewigen Betten.
Ein abgelegener Hafen, weit weit weg von der tosenden Brandung.
Der [ ... ]


Mein herz wurde mir weg genommen

gaby.gaby.gaby

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: gaby.gaby.gaby
01.07.2010    3    1    1465

Du und ich

Wir waren ähnlich

Wir haben alles zusammen gemacht
aber uns nie nach gemacht

Aber die Zeit ist zu Ende
Denn es gab eine Wende

Du hast mich nicht einmal angesehen
Aber du sagst es war [ ... ]

Freundschaft

gaby.gaby.gaby

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: gaby.gaby.gaby
01.07.2010    1    0    1767

Vor 10 jahren haben wir uns kennen gelernt du mochtest mich nicht . Doch jetzt vor drei jahren haben wir uns wieder getroffen wir waren beste Freunde man konnte es sich nicht vorstellen wir teilten [ ... ]

Zeit für Glück

KarlFeldkamp

Kategorie: Liebesgeschichten   Autor: KarlFeldkamp
01.07.2010    0    0    1329

Ja, reichlich gutgläubig bin ich schon. Auch Jan glaubte ich lange. Er war mein Letzter. Ein elender Schmarotzer, der sich meine Liebe und mein Geld nahm und auch sonst vorwiegend um sich selbst [ ... ]

Herztod

KarlFeldkamp

Kategorie: Liebesgeschichten   Autor: KarlFeldkamp
01.07.2010    2    1    848

Mit einem Küchenmesser tötete der 37 Jahre alte Straßenbauarbeiter Wolfgang F. seine Mutter während eines heftigen Streits. Die wohlhabende Witwe wurde von zwanzig Messerstichen getroffen. Einer [ ... ]


stadtauswärts

KarlFeldkamp

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: KarlFeldkamp
01.07.2010    0    2    1158

der letzte tag kühlt ab dampfend
wartet die stadt hinter mir
entlässt der friedhof
für heute die letzte witwe
mit gießkanne und leerer vase
auf dem kleingewerbegebiet
hüllt der supermarkt [ ... ]

Bundestagswahlen 2009

PeKedilly

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: PeKedilly
01.07.2010    0    0    534

Oh Gott es steht mal wir an.
Ja ich weiß die Wahlen sind dran.
Aller vier Jahre der selbe Schund.
Die Kommunal-, Landes- und Stadtratwahlen mach ich heute mal nicht kund.

Wenn soll man den [ ... ]

Umgezogen

PeKedilly

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: PeKedilly
01.07.2010    0    0    766

Ich war vor langer Zeit umgezogen.
Ich wollte etwas neues eröffnen und altes verlassen.
Den in meinen eigenen Winkeln war vieles verzogen.
Ich konnte diese Räume nicht lieben, nur hassen.

Ich ging [ ... ]

Tristes grün

PeKedilly

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: PeKedilly
01.07.2010    0    0    714

Alles draußen ist am Blüh´n.
Alles ist so trist, einfach nur grün.
Alles lebt dort draußen und bewegt sich.
Diese ewige Monotonie erschlägt mich.

Alles draußen fängt an zu [ ... ]

Tagträume

PeKedilly

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: PeKedilly
01.07.2010    0    1    1073

Es ist früh am morgen und er weiß, er ist allein.
Seine Frau wollte nach der Pleite nicht mehr bei ihm sein.
Er schlürft nun durch die leeren Zimmer, welche bald gepfändet sind.
Doch gleich, doch [ ... ]