Neue Werke:

Schwarzwald am Morgen

GünterWeschke

Kategorie: Naturgedichte   Autor: GünterWeschke
02.10.2011    0    2    399

Die Sonne küsst den dunklen Wald,
die Nebel steigen langsam auf,
von Fern der Ruf des Kuckucks schallt
der Herrgott zieht den Vorhang auf.

Das dunkle Grün vom Laub der Bäume
Lässt [ ... ]

Rote Forsytien

GünterWeschke

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: GünterWeschke
02.10.2011    5    1    490

Ein Leben lang... für and're da,
die Kinder groß gezogen,
so ging das Leben, Jahr für Jahr,
es war nie ausgewogen.
Die Kinder sind längst aus dem Haus,
es kehrte langsam 'Ruhe' ein,
dann [ ... ]

Die alte Bank

GünterWeschke

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: GünterWeschke
02.10.2011    2    1    1481

Die alte Bank am alten Zaun,
sie steht schon viele Jahre dort,
den ersten Kuss hat sie geseh'n,
was dann geschah... sie schaute fort.
Die alte Bank kennt viele Leute,
die auf ihr sitzen, die was [ ... ]

Du

JuuKay

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: JuuKay
02.10.2011    0    1    379

Auf einmal ist von großer Hand aus meinem Leben
ein Wundervolles, Schönes fortgenommen.
Ich spüre etwas andres, Dunkles, näher kommen
und beuge mich. Des süßen Weines Reben,

die noch eben [ ... ]

Verliebt

Kati

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: Kati
02.10.2011    4    4    652

Ich bin verliebt
was mach ich jetzt,
meine Unsicherheit hat gesiegt
und ich mich überschätzt.

Ich hab ihm fast gesagt
wie verliebt ich in ihn bin,
doch das hab ich vertagt
und er denkt [ ... ]

Kollegenabschied

micha221b

Kategorie: Gedichte zu Anlässen   Autor: micha221b
01.10.2011    0    0    2548

Ein Tränchen fließt, das Haupt gesenkt,
die Zeit geht schneller als man denkt.

Die Zeit bei uns ist abgelaufen,
doch ist’s kein Grund zum Haare raufen.

Sei auch nicht all zu sehr [ ... ]

Sonntag

Penelopé

Kategorie: Geschichten zum Nachdenken   Autor: Penelopé
01.10.2011    0    0    1937

Die raschelnden Blätter unter ihren nackten Füßen nahm sie kaum wahr. Der Schrei der Krähen, mitten im Oktober, verlief an ihrem Ohr vorbei. Mit ihren bloßen Händen Grub sie in der feuchten [ ... ]

Der letzte Bergmann

Friedelchen

Kategorie: Gesellschaftskritische Geschichten   Autor: Friedelchen
30.09.2011    0    0    653

Nun steh ich hier vor meiner Zeche
Zollverein das heutige Weltkulturerbe
Schweren Blickes mit Wehmut kommen die Erinnerungen
Ich stamme aus einer alten Bergmannsfamilie
Mein Opa Vatter und [ ... ]

Schatten

Penelopé

Kategorie: Sehnsucht Gedichte   Autor: Penelopé
30.09.2011    0    3    654

Dein Körper ist Licht
Doch auf mich fällt dein Schatten
Deine Gier nach Anderem, Besseren, Schöneren
Sie zerreißt mich ohne ein Zucken
Wenn ich vor dir stehe
Du siehst mich nicht
Wenn ich [ ... ]

Solange du bei mir bist

JuuKay

Kategorie: Songtexte   Autor: JuuKay
30.09.2011    0    0    463

Bis zum letzten Flügelschlag
will ich dich begleiten,
flieg nicht davon,
wenn du ungeduldig [ ... ]