Neue Werke:

Wenn das Herz verzweifeln will

Angelika(Angie)Adams

Kategorie: Trauergedichte   Autor: Angelika(Angie)Adams
05.11.2010    3    2    2679

Wenn das Herz verzweifeln will
Dann halte inne, halte still.
Frage dich ob alles recht
was dir im Moment so schlecht.

Gelitten hat ein Mensch jetzt lang
Vor seinem großen Übergang
in den großen [ ... ]

?Geordnetes? Leben

Angelika(Angie)Adams

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Angelika(Angie)Adams
05.11.2010    3    1    1264

Mein Lebensordner der ist bunt
Hat spitze Ecken, ist nicht rund.
Trennblätter gibt´s in allen Farben
und so manche tragen Narben.
Eingeteilt in gut und schlecht
Farbgetrennt was falsch und [ ... ]

verlogene Hilfe

PeKedilly

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: PeKedilly
05.11.2010    0    0    2324

Mir geht es schlecht mir geht es mies.
Die ganze Welt und alle sind fies.
Ich bin wieder mal am Ende.
Blutrot sind alle Strände.
In meinen Kopf ist wieder eine Bombe hoch gegangen.
Du bist mit dran [ ... ]

Stern vor meiner Tür

Angelika(Angie)Adams

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: Angelika(Angie)Adams
05.11.2010    3    2    1564

Heute Nacht blieb ich vor unserer Türe stehn
Ein Stern war hell und strahlend schön.
Die Strahlen, sie glitzerten silbern und klar
Niemals einen schöneren Stern ich sah.
Ich sprach zum Himmel, sah [ ... ]

Gedanken zum Leben

Angelika(Angie)Adams

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Angelika(Angie)Adams
05.11.2010    3    0    6945

Das Leben bringt die Freude.
Den Mond- und Sonnenschein.
Bringt Wut und auch die Reue.
Doch leben musst du es allein.

Es bringt Frieden und auch Streit
Zuversicht und auch mal Leid
Doch Vieles muss [ ... ]


Der Wilde Westen

Angelika(Angie)Adams

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: Angelika(Angie)Adams
05.11.2010    2    3    2238

Der Wilde Westen war an sich
Ja nicht nur immer fürchterlich
wie man so anzunehmen scheint
Es wurd´ gelacht und auch geweint.

So wurd´ auch mancher müde Gaul
Auch wieder munter, der vorher [ ... ]

Auf dem Acker der Ruhe

Angelika(Angie)Adams

Kategorie: Trauergedichte   Autor: Angelika(Angie)Adams
04.11.2010    2    1    1002

Auf dem Acker der Ruhe
suchte ich dein Grab.
Du lieber Mensch
der vor vielen Jahren starb.
Ich war damals doch noch viel zu klein
Wusste nur, dort tat man dich hinein.

Erinnerungen blieben mir [ ... ]

Liebe ist was Wunderbares

Angelika(Angie)Adams

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: Angelika(Angie)Adams
04.11.2010    2    0    3035

Liebe ist was Wunderbares
Einfühlsames und auch klares
ein von Mensch zu Mensch Gefühl
Es hat Fülle und Gefühl.

Liebe kommt oft unerwartet
Sie ist auch mal ausgeartet
Liebe ist nicht [ ... ]


Das Gesicht der Freundschaft

Angelika(Angie)Adams

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Angelika(Angie)Adams
04.11.2010    0    1    1419

Das Gesicht der Freundschaft wird langsam blass
Nur die Erinnerungen sind noch da.
Meine Augen wurden bisher nicht nass
Vielleicht sah ich danach besser und klar.
Hast mich nur gebraucht
um die [ ... ]

Der Schaukelstuhl

Angelika(Angie)Adams

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: Angelika(Angie)Adams
04.11.2010    1    1    2161

Vor einem Fenster steht ein Schaukelstuhl
Der könnte viel erzählen.
Tja, was erzählt er heute wohl?
Ihr könnt euch da was wählen.

Von Oma Krause, die darin
So viele Stunden saß.
Und mit ihren [ ... ]

Einfach nur mal -

Angelika(Angie)Adams

Kategorie: Gesellschaftskritisches   Autor: Angelika(Angie)Adams
04.11.2010    0    0    753

Einfach nur mal hingesehen
Einfach nur mal hingehört
Zeiten kommen, Zeiten gehen
Manches gut und Manches stört.

Was andere stets für richtig halten
Nein, das musst du noch lange nicht.
Das Leben [ ... ]

Gedanken zum Herbst

Angelika(Angie)Adams

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: Angelika(Angie)Adams
04.11.2010    0    1    1215

Irisierendes Leben
In bunten Farben
Herbst, ich danke für die Gaben
Die Schönheit und weite Natur
Ich folge gerne ihrer Spur.

Irisierendes Leben
Rings um mich her
Wie ein Blatt leicht zu [ ... ]

?Schwarzes Gold?

Angelika(Angie)Adams

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: Angelika(Angie)Adams
04.11.2010    0    2    735

Ich hab was Altes neu entdeckt
Was nicht gerade gut nur schmeckt.
Jedoch es hilft in mancher Not
Flüssig, im Teig und auf dem Brot.
Schwarzkümmelöl, recht wohl bekannt
aus manchem fernen [ ... ]