Text :

Überschrift :

Beschreibung :

Autoren :

Suchergebnisse sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 141-150 von 53932.

Ich stell mir vor...

Verdichter

Kategorie: Fantasie Gedichte   Autor: Verdichter
05.05.2018    5    25    160

Ich stell mir einfach vor, ich könnte fliegen
und lass meinen Träumen freien Lauf.
Ich könnte fünfe gerade biegen
und ein neuer Frühling lebte in mir auf.

Ich liefe über [ ... ]

Geh !

Ralf Risse

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: Ralf Risse
05.02.2014    7    25    369

Scher dich aus meinen Nächten.
Was willst du denn noch hier ?
Verschieden uns`re Wege.
Verschieden - was mal WIR.

Geh doch aus meinen Träumen.
So bist du nie gewesen !
Lass los, lass mich [ ... ]


Sirenum Scopuli

Verdichter

Kategorie: Fantasie Gedichte   Autor: Verdichter
26.10.2018    4    25    188

Sie rufen und singen mit lieblichem Klang.
Sie locken den Seemann in seinem Boot,
erwecken in ihm den unstillbaren Drang
und locken ihn doch nur in seinen Tod.

Die drei Sirenen im schroffen [ ... ]

Soll ich oder soll ich nicht?

Verdichter

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Verdichter
05.03.2018    3    24    150

Soll ich oder soll ich nicht?
Ach, was muss ich mich schwer plagen,
denn wenn Verstand und Herz verschieden spricht,
gibt es keine Antwort auf die Fragen.

Soll ich oder soll ich nicht?
Soviel [ ... ]

Glauben

Verdichter

Kategorie: Gesellschaftskritisches   Autor: Verdichter
08.11.2017    7    24    231

Welcher Glaube ist richtig?
Zu welchem Gott sollte ich beten?
Ist diese Frage wirklich so wichtig,
um die Kampfarena zu betreten?

Allah, Buddha und der christliche Gott,
oder die vielen [ ... ]


ungewollt rief ich dein Herz

Verdichter

Kategorie: Sehnsucht Gedichte   Autor: Verdichter
06.04.2020    6    24    201

Es will mehr sein, als eine handvoll Friedhofsnelken,
will nicht einmal ruhen in der Nacht,
möchte blühen, blühen und nicht welken
und ewig leben voller Pracht.

Ein Wunsch, den ein jedes [ ... ]

Glückes Schmied

Verdichter

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Verdichter
05.01.2018    4    24    137

Seines eigenen Glückes Schmied zu sein
- das ist so leicht dahingesagt.
Mich dünkt, der Mensch sei viel zu klein,
als dass das Leben danach fragt.

Ein Mensch muss gewollt auf diese Erde [ ... ]