Text :

Überschrift :

Beschreibung :

Autoren :

Suchergebnisse sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 50731-50740 von 51715.

Unbeachteter Tod einer Scheune

Ralf Risse

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Ralf Risse
09.02.2014    2    13    200

Als schwerer Brokat stürzt der Regen ins Feld,
und an seinem Saume die Scheune lehnt.
Ein Freund, wie ein Pflaum`baum,ihr Krücken hält -
es beiden sich nach jungen Sommern sehnt.

Von Party [ ... ]

Blumenwiese

Suedwind

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Suedwind
17.05.2014    5    13    1239

Zartes Grün, in lauer Maienluft,
Schmetterlinge schwirren aus dem Blau.
Horch, vom nahen Wald der Kuckuck ruft,
des Frühlingsduft schwebt von der Au.

Im satten Grün ein buntes [ ... ]

Juni

Picolo

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Picolo
15.06.2014    7    13    180

In blauer Pracht der Himmel fliesst,
der sich sommerlich ergiesst,
in seine Leinwand recken sich,
des Junis Kinder wonniglich.

Samtig rote Rosen klettern,
ueber Zaunes morschen Brettern
und [ ... ]


Der Zaubertrank

axel c. englert

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: axel c. englert
15.06.2014    5    13    165

Der Zaubertrank

NICHTS fällt mir ein!
Wie kann das sein?
Sonst war ich doch so kreativ –
Nichts läuft – wenn’s läuft - schief…

Thema. Käse! Drauf Gedicht!
Klappt früher stets; [ ... ]

Herbstgeist

sissy

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: sissy
07.10.2014    1    13    147

Nasse Straßen, Regen fällt,
durch den Nebel scheint die Welt.
Farben schimmern seltsam bleich,
Herbstgeist ist bereit zum Streich.

In den Bäumen sitzt er schon,
gibt den Blättern bunten [ ... ]

Und wenn du sprichst ..

Ree

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Ree
01.04.2014    5    13    166

will es
still um mich sein

und in mir -
alles frei und bereit ..

es nicht lacht
oder weint,
weder groß ist,
noch klein,
sowohl deins,
wie auch meins ..

so ich glaub,
es heißt [ ... ]

Die Uhr ( - NICHT von Seidl)

axel c. englert

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: axel c. englert
21.02.2014    1    13    184

Die Uhr ( – NICHT von Seidl)

Ne arme Band – Uhr traf den Vetter;
Der war massiv, aus Gold – kein Netter.
Auch war der Luxus – Chronometer
Kein Leise – Ticker, ehr Laut – [ ... ]


Libellenzauber

Picolo

Kategorie: Naturgedichte   Autor: Picolo
29.05.2014    8    13    209

Ueber Baches flinker Schnelle,
stehet traeumend die Libelle,
sieht darin ihr Spiegelbild,
welches zart Momente fuellt.

Und sie springt,wie durch die Zeit,
libellenhafte Schnelligkeit,
ist mal [ ... ]

Nachtgeboren

Picolo

Kategorie: Gedichte zum Nachdenken   Autor: Picolo
18.07.2014    0    13    146

Nachtgeboren

Wie ein großer Kürbis ,schwer,
rollt der Mond am Abend her,
Lampiongelb die Sterne prangen,
Fledermäuse spielen fangen.

Im Mondscheingeiste licht und klar,
wirkt die Welt so [ ... ]

Wir in ihr

Ree

Kategorie: Zitate zum Nachdenken   Autor: Ree
06.03.2014    3    13    146

Jede unserer
Entscheidungen ist nur

ein Angebot
an die Wirklichkeit

das sie annehmen [ ... ]