Text :

Überschrift :

Beschreibung :

Autoren :

Suchergebnisse sortieren nach:

Zeige Ergebnisse 131-140 von 52502.

Zu gescheit?

possum

Kategorie: Gesellschaftskritisches   Autor: possum
03.12.2017    12    19    201

Zu
gescheit?

Massenzucht

massen ... flucht
massen ... sterben
zu viel scherben
und wer wohl
löst den schuldschein aus
in diesem kalten graus

man nennt uns ... h o m o ... s a p i e [ ... ]

Hätte ich drei Wünsche frei...

Suedwind

Kategorie: Sehnsucht Gedichte   Autor: Suedwind
01.06.2014    12    13    438

Ach, gäb' es sie doch, die Zauberwesen,
dort in den dichten Waldesrainen.
In alten Büchern war's zu lesen,
ach, würd' doch eines mir erscheinen!

Nur eine, von der Feen, den lieben,
mir [ ... ]

Friseurbesuch in Sachsen

vongestern

Kategorie: Lustige Gedichte   Autor: vongestern
11.03.2014    12    12    312

Bei einem schweren Hagelschauer
kommt Frau Schulze zum Friseur:
„Gönnse mir heud noch eene Dauer-
welle machn, bidde sehr?“

„Nu, freilisch!“ spricht der Herr Barbier.
„Wennse Plads [ ... ]


Ohne mich

Picolo

Kategorie: Gefühle   Autor: Picolo
31.01.2014    12    7    208

Wie wär´die Welt wohl ohne mich,
wäre dann ein anderer ich,
würde er mein Leben [ ... ]

Leise

Suedwind

Kategorie: Jahreszeitengedichte   Autor: Suedwind
12.10.2014    12    10    197

Leise, sanft, fast lautlos fallen
erste Blätter von den Bäumen.
Wenn die lichten Nebel wallen
ruht über all dem großen Fallen
sachtes, süßes, stilles Träumen.

Sanfter Wind, er [ ... ]

Die Jahreszeiten der Liebe

possum

Kategorie: Liebesgedichte   Autor: possum
11.02.2015    12    16    251

Die
Jahreszeiten
der Liebe


Ich könnte
nun säuseln
fein wie der wind
wenn er mit weichheit
zu schwingen beginnt

so wie
auch die liebe
am anfang zart schwebt
bevor man [ ... ]


Abhängigkeit

arwen

Kategorie: Sonstige   Autor: arwen
28.08.2015    12    4    137

Ich bin der Politiker.
Du bist der Bürger.

Ich bin der Kopf.
Du bist der Rumpf.

Ich [ ... ]

Befreit

Varia Antares

Kategorie: Sonstige Gedichte   Autor: Varia Antares
06.03.2018    12    6    114

Der Mann steht im Wald.
Ihm ist ganz kalt.

Er steht im Tal.
Ihm ist egal,

Ob es heut schneit.
Fühlt sich befreit

Und bereit
Für neue [ ... ]

Die Nacht der Seelen

agnes29

Kategorie: Seelenschmerz Gedichte   Autor: agnes29
01.11.2019    12    20    294

Still ging der Tag, unruhig kam die Nacht
Ein Sturm zieht auf, was will er hier?
Er rüttelt an meinem Fenster
Und heult wie ein verwundetes Tier.

Es sind die einsamen Seelen
Trösten [ ... ]